Scheinwerfer

Die 10 aufregendsten Xbox-Studios

Xbox hat seine interne Studioorganisation schnell von 6 im Jahr 2017 auf 23 im Jahr 2023 ausgebaut. Das Wachstum hier ist astronomisch und passt zu Microsofts klarer Neuausrichtung auf Spiele und ihren Zielen, es zu einer Säule des Unternehmens zu machen. Die Studiobasis könnte wachsen, bis der Activision-Blizzard-Deal zustande kommt, aber im Moment verfügt Xbox über eine sehr starke und vielfältige Sammlung von Erstentwicklern.

Das Team von XboxEra ist sehr gespannt auf die Zukunft dieser Studios und wollte diese Begeisterung teilen. Wir haben sie von 23 auf 10 eingegrenzt, indem wir Stimmen von den Mitarbeitern gesammelt haben, aber um es klar zu sagen, dies sind nicht unbedingt die 10 Studios, die wir für die besten halten, sondern eher die Studios, von denen wir uns am meisten freuen, mehr unter dem Dach der Xbox zu sehen. Denken Sie auch daran, dass die folgende Liste keine bestimmte Reihenfolge hat. 

Lassen Sie uns ohne weiteres eintauchen.

Am Anfang der Liste steht ein Studio, mit dem jeder hier vertraut sein sollte. Playground Games ist in Großbritannien ansässig und begann seine Reise 2012 mit dem allerersten Forza Horizon-Spiel. Das Atelier war gegründet von den Branchenveteranen Ralph Fulton, Gavin Raeburn und Trevor Williams, die alle bei Codemasters zusammengearbeitet haben, dem renommierten Rennstudio, das für Grid, F1 und die Dirt-Franchises bekannt ist. Playground arbeitete einige Jahre lang eng mit Microsoft an der Horizon-Serie zusammen, bevor sie 2018 übernommen wurden. Diese Serie trieb sie ins Rampenlicht und ihr neuestes Spiel, Forza Horizon 5, gilt als eines der besten Rennspiele aller Zeiten. 

Playground ist bekannt für seine akribische Liebe zum Detail, seine atemberaubende grafische Wiedergabetreue und sein Können in der offenen Welt. Das Team von XboxEra ist unglaublich aufgeregt zu sehen, dass dasselbe Studio versucht, seine Meisterschaft auf eine andere Open-World-Serie zu übertragen, während sie ihren bevorstehenden Neustart von Fable in Angriff nehmen. 

Fable bedeutet der Marke Xbox sehr viel. Die ursprüngliche Trilogie bot der Plattform in den 2000er Jahren eine unglaublich einzigartige Fantasy-Rollenspielserie. Die Serie ist sehr britisch, was sinnvoll ist, wenn man bedenkt, dass die ursprünglichen Entwickler, Lionhead Studios, während ihres fast 20-jährigen Bestehens außerhalb von London ansässig waren. Der Humor, die Manierismen und der allgemeine Stil von Fable sind nirgendwo sonst unter RPGs zu finden, daher ist es unglaublich wichtig, dass alle Neulinge, die sich mit dem Franchise auseinandersetzen, dies verstehen.

Glücklicherweise ist Playground Games dieser Aufgabe theoretisch gewachsen, da sie in Leamington Spa, England, ansässig sind. Alle zusätzlichen Bedenken, dass der Humor in einem neuen Studio verloren gehen könnte, hätten nach dem Ankündigungstrailer, der die skurrile Natur des Fable-Franchise zu verstehen schien, ausgeräumt werden müssen.

Basierend auf dem, was wir seit vielen Jahren bei Playground Games in der Forza Horizon-Serie sehen, haben wir neben ihrem theoretischen Verständnis des Charmes von Fable große Hoffnungen, dass das Studio in der Lage sein wird, es aus dem Park zu schlagen, und wir können es Warten Sie nicht auf unseren ersten echten Blick auf das Spiel, wenn das Team endlich bereit ist, es zu zeigen.


Machine Games wurde 2009 von mehreren ehemaligen Mitarbeitern der Starbreeze Studios gegründet. Starbreeze war vor allem für „The Chronicles of Riddick“ und „The Darkness“ bekannt, was bedeutet, dass das brandneue Studio ehemaliger Mitarbeiter einen eingebauten Ruf für exzellente First-Person-Perspektive hatte. Nachdem es bei einer Reihe von Publishern auf Spielfeldern nicht gelungen war, sich durch MachineGames durchzusetzen, stimmte MachineGames zu, im Juli 2010 einen Neustart der Wolfenstein-Franchise für Bethesda Softworks zu entwickeln. Im November dieses Jahres wurde MachineGames von ZeniMax übernommen und sie sollten das neue Zuhause werden von Wolfenstein mit The New Order aus dem Jahr 2014.

Die Einstellung von The New Order ist eine Wolfenstein-Welt, in der BJ Blazkowicz das Nazi-Regime nie im Alleingang stoppt und stattdessen in einen katatonischen Zustand versetzt wird, nachdem er schwere Verletzungen erlitten und den Tod seiner Kameraden miterlebt hat. 1960 kommt er wieder zu Bewusstsein und nachdem er aus der Anstalt geflohen ist, in der er sich befand, wird ihm mitgeteilt, dass die Nazis 1948 die Alliierten besiegt haben.

Er schwört, diese neue Weltordnung zu zerstören, und der Spieler begibt sich auf eine mörderische, frenetische und explosive Kampagne, die in den folgenden Spin-offs und Fortsetzungen fortgesetzt wird. MachineGames' Version von Wolfenstein unternimmt große Anstrengungen, um die gleiche düstere Persönlichkeit der älteren Titel mit einem straffen und aufregenden FPS-Gameplay einzufangen.

Im Jahr 2021 wurde nach einer Fülle von Wolfenstein-Titeln ein kurzer Teaser-Trailer für ein neues Indiana-Jones-Spiel von Bethesda veröffentlicht. Als es zu Ende ging, wurde bekannt, dass niemand anderes als MachineGames an der Spitze stand. In Partnerschaft mit Lucasfilm Games bringt MachineGames einen weiteren Nazi-hassenden, abenteuerlustigen Star auf eine Xbox in Ihrer Nähe.

Auch wenn derzeit noch wenig darüber bekannt ist, Todd Howard hat zu Protokoll gegeben, dass er der Meinung ist, dass niemand sonst die Fähigkeiten zum Geschichtenerzählen hat, die MachineGames hat, um den Peitschenträger in einem neuen Medium zum Leben zu erwecken. Wir wissen auch, dass dieser Titel mit einer völlig originellen Geschichte ein völlig einzigartiges Genre-Mashup für sein Gameplay hervorbringen wird. Wir können es kaum erwarten, mehr zu sehen und zu erfahren, wie das Leben für Indy auf dem Höhepunkt seiner Globetrotter-Karriere war. 

 Die Zukunft für MachineGames ist rosig und zu sagen, dass wir uns auf das freuen, was uns erwartet, ist sicherlich eine Untertreibung. Mit Indiana Jones und einem gemunkelten Wolfenstein 3 können wir es kaum erwarten zu sehen, was dieses kürzlich erworbene Xbox-Studio sonst noch kann.

Bethesda Game Studios hat eine lange Geschichte der Zusammenarbeit mit Xbox an ihren vielen Rollenspielen. The Elder Scrolls III: Morrowind war eines der ersten großen Western-Rollenspiele auf der Xbox-Plattform und Bethesda hat funktioniert eng mit Microsoft, um sicherzustellen, dass das Spiel auf der Konsole funktioniert. Dieses Spiel blieb exklusiv für die Xbox-Konsole und wurde zu einem der bekanntesten Spiele der ersten Xbox-Generation.

Oblivion wurde innerhalb der ersten 5 Monate der Lebensdauer der Xbox 360 veröffentlicht und war, obwohl es nur ein zeitlich begrenztes Exklusivprodukt war, untrennbar mit Microsofts erfolgreichster Generation verbunden. Später in derselben Generation wurde The Elder Scrolls V: Skyrim auf allen Konsolen veröffentlicht, aber DLC wurde zuerst auf Xbox veröffentlicht. Mit Fallout 4 verband Bethesda das Spielemarketing stark mit der Xbox One und startete sogar die lang ersehnte Konsolen-Mod-Unterstützung zuerst auf der Xbox.

Diese jahrzehntelange Partnerschaft zwischen Bethesda Game Studios und Microsoft gipfelte in der Übernahme von Bethesdas Muttergesellschaft Zenimax durch Microsoft im Jahr 2020 und knüpfte schließlich den Bund fürs Leben für eine fast 20-jährige Partnerschaft.

Es ist jetzt 2023 und das bedeutet, es ist das Jahr für Starfield, das mit Spannung erwartete Weltraum-Rollenspiel, das die Generation für Xbox definieren könnte. Es ist nicht schwer zu sagen, dass Starfield die wichtigste neue IP für Xbox ist, seit Halo: Combat Evolved am 15. November 2001 alles begann. Obwohl wir noch nicht wissen, wie das Spiel wahrgenommen wird, hat es alle Voraussetzungen eines wegweisenden Ereignisses im Gaming-Bereich, das die Grundfesten der Branche vollständig erschüttern könnte. 

Diese Arten von Spielen sind das, wonach Microsoft seit der 360-Generation gesucht hat, und Bethesda Game Studios ist das perfekte Studio, um sie für die Xbox-Plattform bereitzustellen. 

Wir sind sehr gespannt, wie Xbox und Bethesda Game Studios in Zukunft voneinander profitieren können und was aus dieser neuen Partnerschaft entstehen kann. Xbox-Kopf Phil Spencer hat bereits erklärt, dass er möchte, dass Starfield das meistgespielte Bethesda Game Studios-Spiel aller Zeiten wird, auch wenn er auf PlayStation-Konsolen auslässt, was bedeutet, dass eine Kombination aus Microsofts Reichweite, Game Pass und Cloud-Gaming erforderlich ist, um dieses Ziel zu erreichen. BGS-Kopf Todd Howard hat kürzlich behauptet, dass er Druck verspürt, für die Xbox-Plattform zu liefern, da er weiß, dass Starfield ein „Plattformverkäufer“ sein kann. Es ist klar, dass beide Seiten verstehen, wie wichtig es ist, ihren Teil der Abmachung einzuhalten, und das kann zu Größe führen, wenn alle Dinge passen. Wir werden letztendlich sehen, wie die Dinge laufen, wenn Starfield dieses Jahr veröffentlicht wird, und wir sind optimistisch, dass dies der Beginn einer wirklich besonderen Partnerschaft sein wird, die zu unglaublichen Dingen für die Xbox-Plattform führen wird.

The Coalition ist einer der am meisten übersehenen Xbox-Champions in ihrem Arsenal an wachsenden First-Party-Studios, da sie sowohl unglaublich kompetent in der Spieleentwicklung als auch Meister der Unreal Engine-Technologie sind. Sie wurden beauftragt, die Verantwortung für das Gears-Franchise zu übernehmen, nachdem Microsoft das geistige Eigentum von Epic Games im Jahr 2014 erworben hatte. Ihre erste Aufgabe war das Remastering des ursprünglichen Gears of War, mit dem alles begann.

Die Fans freuten sich und applaudierten The Coalition für diese schöne und originalgetreue Neuauflage des beliebten Klassikers mit zusätzlichen Story-Inhalten, die zuvor nur in der inzwischen nicht mehr existierenden PC-Version von Games For Windows Live verfügbar waren. Im folgenden Jahr ließen die Fans ihre Lancers in der ersten von Grund auf neu erstellten Fortsetzung Gears of War 4 aufleben. Es war ein visuelles Meisterwerk, ähnlich wie seine Vorgänger, mit einer neuen Geschichte und bekannten Gesichtern, es war klar, dass die Serie war in kompetenten Händen.

Im Jahr 2018 bekamen wir unseren ersten Blick auf Gears 5 und strichen jetzt das „of War“ aus dem Titel. Das Spiel enthielt reichhaltige, detaillierte Umgebungen, die Zweifel daran aufkommen ließen, wie es auf der alternden Hardware der Xbox One aussehen und laufen würde. Im Jahr 2019 wurde das Spiel sowohl von Kritikern als auch von Fans gelobt und alle Zweifel vor dem Start zerstreut. Die Einzelspieler-Kampagne folgte nun Kait Diaz aus dem vorherigen Spiel, einer willensstarken, aber unruhigen Figur, auf einem Weg, der nach Antworten auf ihre Visionen suchte.

Die Kampagne schuf eine emotional packende Geschichte und wurde zu einer halboffenen Welt mit einigen optionalen Nebeninhalten und Waffenanpassungen erweitert, was bedeutete, dass der Spieler wählen konnte, ob er sich mit diesen neuen Funktionen beschäftigen oder sich ausschließlich auf die Story-Missionen in klassischer Gears-Manier konzentrieren wollte. Alles in allem eine erfrischende Abwechslung, die viele alte und neue Fans der langjährigen Serie begrüßten. Der Multiplayer fühlte sich schließlich verfeinert und ausgewogen an, da das Gears-Meta eine hohe Lernkurve hat, die neue Spieler davon abhalten kann, hier zu bleiben, aber für erfahrene Fans fühlte es sich an, als hätte The Coalition die geheime Formel herausgefunden, die Fans wie mich dazu brachte, immer wieder zurückzukommen mehr in den Originalspielen. 

Nach der Veröffentlichung von Gears 5 wurde Hivebusters (eine Story-Erweiterung) ein Jahr später im Dezember 2020 veröffentlicht und versetzt uns in die Lage von Scorpio Squad, der Triage, die erstmals im „Escape“-Modus des vorherigen Spiels vorgestellt wurde. Es war ein sofortiger Hit unter den Fans wegen seiner wunderschönen und üppigen Umgebungen sowie seiner straff ausgearbeiteten Geschichte, die viele für besser als die Hauptkampagne halten. Die Coalition hat mit jedem Beitrag bewiesen, dass sie sowohl auf das Feedback der Fans hören als auch die Serie in neue Richtungen treiben können.

Im Jahr 2021 war es enthüllt The Coalition half bei der Entwicklung der beeindruckenden spielbaren Tech-Demo The Matrix: Awakens der Unreal Engine 5 für Next-Gen-Konsolen. Die Koalition präsentierte auch einen atemberaubenden Test Demo im Jahr 2022 namens „The Cavern“ mit UE5, um „Assets in Filmqualität“ zu präsentieren, die in Echtzeit laufen.

 

In Bezug auf das, was sie vorhaben, haben wir wenig offizielle Nachrichten, aber es gibt viele Gerüchte. Einer davon wurde von Jeff Grubb von Giant Bomb berichtet, der erwähnte, dass The Coalition an einer neuen, aber kleineren IP arbeitet, bevor sie alle an der Entwicklung von Gears 6 arbeiten, um sich an die Unreal Engine 5 zu gewöhnen. Grub sagt: „Es wird noch einige Zeit dauern, aber es wird ein kleiner Ableger, der nicht unbedingt Gears beinhaltet, sondern eine Möglichkeit für sie, sich an dieses neue Toolset zu gewöhnen, mit dem sie arbeiten werden.“ 

Gears 6 wird vielleicht eine Weile nicht gezeigt, aber wir sind unglaublich gespannt, was das Studio mit UE5 für Gears und der angeblich neuen IP machen kann. The Coalition gilt als eines der talentiertesten und doch oft vergessenen Studios innerhalb von Xbox. Wenn sich eine neue Generation entfaltet, hoffen wir, dass sie wirklich die Blicke auf sich zieht und das Rampenlicht erhält, das sie verdienen.

Arkane Studios hat in den letzten zehn Jahren einige der besten Spiele der Branche entwickelt, fühlt sich aber immer noch massiv unterschätzt. Es ist schwer genau zu sagen, warum das so ist, aber eine Mischung aus ihren Spielen, die immersive Nischensimulationen sind, schwer zu vermarkten sind, und vielleicht ein bisschen Pech hat Arkane Studios zu einem kritischen Liebling gemacht, ohne dass der weit verbreitete kommerzielle Erfolg mithalten kann.

Arkane hat in seiner über 10-jährigen Geschichte kein schlechtes Spiel gemacht, angefangen mit der Dishonored-Serie, dann Prey und schließlich dem kürzlich veröffentlichten Deathlooop. Dishonored wird oft als die beste immersive Sim-Serie der Neuzeit angesehen, während Prey oft als der beste spirituelle Nachfolger von System Shock gelobt wird, der jemals veröffentlicht wurde. Deathloop fühlte sich wie der Höhepunkt jahrelangen Lernens zu einem wirklich einzigartigen Zeitschleifenspiel an, und mit ihrem nächsten Titel, Redfall, erweitert Arkane das immersive Sim-Genre auf Open World und optionales Koop.

Arkane Studios ist in zwei Teams aufgeteilt, Arkane Austin und Arkane Lyon. Die Teams begannen, ihre eigenen separaten Projekte zu entwickeln, als Lyon Dishonored 2 in Angriff nahm, während Austin Prey entwickelte. Ein ähnliches Muster tritt jetzt auf, wobei das kürzlich veröffentlichte DeathLoop von Lyon entwickelt wird, während das Xbox-exklusive Redfall von Austin hergestellt wird.

Es ist nicht schwer zu sagen, dass Redfall Arkanes meistgespieltes Spiel mit einem anständigen Vorsprung sein sollte; Die Leistung von Game Pass, die mit dem First-Party-Marketing-Push von Xbox übereinstimmt, bedeutet, dass es von Millionen heruntergeladen wird. Es ist spannend, die Möglichkeiten von Arkane zu betrachten, mit Game Pass ein eingebautes Publikum zu erreichen. Unter Microsoft kann Arkane nun die Spiele machen, die es will, ohne der Notwendigkeit zu erliegen, seine Spiele an ein breiteres Publikum zu verkaufen. Das ist sowohl für Arkane als auch für Fans unglaublich aufregend und wir freuen uns sehr auf die Erfahrungen, die Arkane unter dem Xbox-Banner machen kann.

„Wir entwickeln die Art von Spielen, die es auf der Welt nicht gibt.“

Dieser Satz steht im Mittelpunkt von Rare's Website , und wenn man sich die Geschichte des Studios ansieht, könnten wahrere Worte nicht geschrieben werden. Rare begann seine Reise hauptsächlich mit der Entwicklung für Nintendo-Konsolen und machte während dieser Zeit einige der kultigsten Spiele der Branche. Von Battletoads über Killer Instinct bis GoldenEye bis Banjoe Kazooie und Perfect Dark hat sich Rare als eines der besten Studios aller Zeiten definiert. 

Es war dieser Stammbaum, der das Interesse von Microsoft weckte, und sie wurden 2002 übernommen. Schon früh setzten sie ihren Erfolg mit Spielen wie Conker: Live and Loaded, Kameo, Viva Pinata und mehr fort. Dann, in den frühen 2010er Jahren, konzentrierten sie sich auf Kinect, was viele Fans frustrierte, dass ein so berühmtes Studio bei der Entwicklung von Spielen für ein optionales Zusatzgerät „feststeckte“.

Während dieser Zeit herrschte weit verbreitet das Gefühl, dass das alte Rare weg war und Microsoft verschwendete, was einst eines der einfallsreichsten und innovativsten Studios der Branche war.

Dann, im Jahr 2018, genau zu der Zeit, als Microsoft begann, ernsthaft wieder in die Marke zu investieren, wurde Sea of ​​Thieves veröffentlicht! Leider zu mittelmäßigen Bewertungen, hauptsächlich wegen fehlender Inhalte. Da war eindeutig eine gute Idee, aber das Spiel brauchte einfach … mehr. Und es wurde noch mehr.

Seitdem hat Rare dem Spiel eine enorme Menge an Inhalten hinzugefügt, was es zu einer der erfolgreichsten neuen IPs der letzten Generation macht, die in Medienkreisen jedoch oft noch ignoriert wird. Seit dem Start hatte es mehr als 30 Millionen Spieler, was es zu einem unbestreitbaren Erfolg für dieses legendäre Studio und wahrscheinlich zu ihrem meistgespielten Spiel aller Zeiten macht.

Rare hat auch ein weiteres Spiel in der Entwicklung, Everwild, das 2019 angekündigt wurde und seit geraumer Zeit MIA ist. Meldungen sind in den letzten Jahren aufgetaucht, was darauf hindeutet, dass das Spiel intern neu gestartet wurde, während das Team nach dem richtigen Design für dieses magisch aussehende Unterfangen sucht. Wir wissen nicht viel über Everwild, nur dass es sich seit vielen Jahren in der Entwicklung befindet und dass das Spiel einen Fokus auf die Bindung zwischen Mensch und Tier zu haben scheint. Berichte deuten darauf hin, dass frühestens eine Veröffentlichung im Jahr 2024 in Betracht gezogen wird, was bedeutet, dass wir möglicherweise noch eine Weile länger warten.

Es ist zwar enttäuschend, dass die Veröffentlichung von Everwild so lange dauert, aber wir sind bereit, geduldig mit dem Team zu sein. Rare hat sich bei Sea of ​​Thieves bewährt und wir sind zuversichtlich, dass das Team liefern kann, sobald die Teile zusammenpassen. 

Die alte Xbox hat Sea of ​​Thieves möglicherweise aufgegeben, als es hinter dem Tor zurückblieb, und Everwild nach so langer Zeit im Ofen sogar verschrottet. Wir freuen uns über die Zukunft von Rare, weil Microsoft sich neu dafür einsetzt, seinen Studios das zu geben, was sie brauchen, um ihre Visionen zu verwirklichen. Selten ist einzigartig, und sie sollten alles bekommen, was sie sich wünschen, um ihre Mission zu erfüllen, Spiele zu entwickeln, die die Welt nicht hat.

Die Initiative steht mehr als jedes andere Studio innerhalb des ständig wachsenden Portfolios von Xbox Studios unter der Lupe, da sie vollständig selbst entwickelt und entwickelt wurden, um qualitativ hochwertige Spiele für die Xbox-Plattform zu liefern. Dieses Studio in Santa Monica wurde 2018 auf der größten Gaming-Bühne angekündigt und war eine nachdrückliche Ankündigung, dass Microsoft es ernst meint, in die Branche zu investieren.

Unter der Leitung des Branchenveteranen Daryl Gallagher, der vielleicht am besten dafür bekannt ist, den Neustart von Tomb Raider im Jahr 2013 zu leiten, begann The Initiative, unglaubliche Talente aus einigen der bekanntesten Gaming-Studios zu gewinnen. Dieses mit Stars besetzte Team wuchs langsam über Jahre, da viele sich fragten, wofür sie sich entscheiden würden. Es kursierten Gerüchte, dass das Team an Perfect Dark arbeite, und im Jahr 2020 gab The Initiative ihr offizielles Debüt mit der Ankündigung eines Perfect Dark-Neustarts bei den The Game Awards.

Seit dieser Ankündigung Berichte schlagen vor, dass das Team eine massive Überholung durchlaufen hat, was einige Besorgnis und definitiv viel Verwirrung darüber auslöst, was in diesem aufstrebenden Studio passiert. Die Berichte über eine Personalüberholung kamen kurz nach The Initiative angekündigt Sie hatten Crystal Dynamics, bekannt für ihre Arbeit an Tomb Raider, hinzugezogen, um bei der gemeinsamen Entwicklung des Spiels zu helfen. Diese Ankündigung brachte auch gemischte Gefühle mit sich, da unklar war, warum dieser Schritt geschah.

Was in den letzten Jahren deutlich geworden ist, ist, dass immer mehr Spiele mit mehreren Teams und Studios entwickelt werden, da die Spiele komplexer werden. Wir werden es nicht wissen, bis Perfect Dark geliefert wird, aber es könnte sich als ein entscheidender Schritt für das Spiel erweisen, da Crystal Dynamics eine solide Geschichte bei der Bereitstellung von Titeln hat und möglicherweise Fachwissen zur Verfügung stellt, das entscheidend ist, um einem brandneuen Studio zu helfen.

Warum genau sind wir angesichts all der Unbekannten und Variablen von diesem Studio begeistert? Trotz der fragwürdigen Dienstplanänderungen und Partnerschaften freuen wir uns, Perfect Dark modernisiert und in eine neue Generation eingeführt zu sehen. Über das Spiel ist wenig bekannt, außer dass es ein Ego-Shooter-Spionage-Shooter mit einem Fokus auf Spielerkörperlichkeit und Gadgets sein wird. Das Spiel klingt einzigartig und wir wollen sehen, was dieses unerprobte Studio auf Anhieb hervorzaubern kann, und sind bereit, optimistisch zu sein, dass die Teams, die an dem Spiel arbeiten, etwas Besonderes liefern werden. 

Obsidian gilt als einer der branchenweit führenden Entwickler für westliche RPGs, basierend auf einer Vielzahl von Spielen, die das Studio seit seiner Gründung vor fast zwei Jahrzehnten entwickelt hat. Fragen Sie einen RPG-Enthusiasten, an welches bestehende Franchise er zuerst denkt, wenn er Obsidian erwähnt, Sie werden wahrscheinlich viele verschiedene Antworten bekommen.  

Die ersten Bemühungen dieses gefeierten Studios bestanden darin, die großen Fußstapfen von BioWare zu füllen, das Fortsetzungen von Knights of the Old Republic und Neverwinter Nights zu gewinnen gab, als sie Mass Effect schufen. Nachdem Obsidian diese Spiele erfolgreich ausgeliefert hatte, zeigten sie die Fähigkeit, mit dem Kultklassiker Alpha Protocol ihre eigene IP zu erstellen. Danach würden sie erneut beweisen, dass sie die Erwartungen, die mit einer etablierten IP verbunden sind, nicht nur erfüllen, sondern sie mit Fallout: New Vegas und South Park: The Stick of Truth übertreffen können. Bis zum heutigen Tag wird New Vegas im Gespräch unter Hardcore-RPG-Spielern als das beste Fallout-Spiel erwähnt, und Stick of Truth bleibt eines der besten Beispiele für ein etabliertes Medium, das einen qualitativ hochwertigen Übergang in die Spieleindustrie vollzieht und dabei dem Ausgangsmaterial treu bleibt. In jüngerer Zeit haben die Teams von Obsidian Entertainment wieder einmal Original-IPs entwickelt, und trotz bescheidener Budgets wurden alle im Allgemeinen gut aufgenommen.  

Wenn wir uns ihr Portfolio ansehen, werden Sie kaum eine vielfältigere Ausgabe von Spielen über einen Zeitraum von zwei Jahrzehnten finden, die von Kritikern und Fans gleichermaßen gelobt wird. Während die meisten ihrer Spiele als westliche RPGs klassifiziert würden, unterscheiden sie sich erheblich in Umfang, Themen, Spielmechanik und Ton. Der einzige charakteristische Trend ist, dass sie immer wieder für hochwertiges Schreiben und durchdachtes Spieldesign gelobt werden.  

Wenn Obsidian bei der Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern ein ständiger Dorn im Auge war, dann, dass sie oft durch strenge Zeitvorgaben und Budgets gefesselt waren. Fallout: New Vegas und Knights of the Old Republic 2 waren zwei Spiele, die für ihre kurzen, überstürzten Entwicklungszyklen bekannt waren. In jüngerer Zeit wurden Spiele wie The Outer Worlds, Pillars of Eternity, Grounded und Pentiment mit weitaus kleineren Budgets entwickelt, als man es von einem bewährten und etablierten Studio erwarten würde, das größere Projekte erfolgreich abgewickelt hat. Jetzt als Microsoft-1st-Party-Studio sind die Handschellen gebrochen. Ihre Teams haben sich zusammengeballt und was wir von dieser Generation erwarten, ist entfesselter Obsidian.  

Das erste Beispiel, das wir aus ihrem neu ermächtigten Studio sehen sollten, ist Avowed. Ursprünglich im Jahr 2020 enthüllt, ist alles, was offiziell gemacht wurde, dass Avowed im Pillars of Eternity-Universum spielt und ein First-Person-Rollenspiel mit Magie und Schwertern ist. Auf den ersten Blick vermittelt es schwere Skyrim-Vibes. Was uns jedoch begeistert, ist, dass Obsidians ursprüngliche IP' ihren ganz eigenen, einzigartigen Stil haben. Das Pillars-Universum steckt voller Geschichten und gibt dem Avowed-Team eine Grundlage, auf der es expandieren kann. Obsidians frühere Streifzüge in die Ego-RPG-Vorlage waren Fallout New Vegas und Outer Worlds, die beide für ihre verzweigten Erzählungen und die Vielfalt des Spielstils hervorgehoben wurden. Wenn Obsidian diese beiden Elemente in ein größeres, ehrgeizigeres Spiel einbringt und gleichzeitig die Zeit und die Ressourcen hat, sein Bestes zu geben. Wir erwarten etwas Besonderes, wenn Avowed endlich auf Xbox und PC veröffentlicht wird.

Nur wenige Teams streben nach Perfektion wie Ninja Theory. Ihre akribische Liebe zum Detail und ihr Fokus auf Makro- und Mikrodetails machen sie zu den besten Handwerkern in der Gaming-Branche. 

Ninja Theory hat während ihrer gesamten Existenz eine interessante Reise hinter sich, beginnend mit ihrem ersten Spiel, Kung Fu Chaos, einem exklusiven Xbox-Spiel aus dem Jahr 2003, das mit mittelmäßigen Kritiken aufgenommen wurde. Sie würden 2007 Heavenly Sword machen und ihre Ambitionen, einer der besten Entwickler der Welt zu werden, wurden deutlich. Dort gab es Ideen um das Spiel zu einem Franchise zu machen, mit Spin-off-Spielen, einem eventuellen Film und mehr. Diese Ambitionen wurden nie verwirklicht, aber das Selbstvertrauen blieb, als sie Enslaved: Odyssey to the West und DMC: Devil May Cry machten, zwei sehr gut angenommene Third-Person-Action-Adventure-Spiele. 

In den nächsten Jahren unterstützte Ninja Theory andere Spiele, machte aber nichts Eigenes, bis sie 2017 mit der Veröffentlichung von Hellblade: Senua's Sacrifice ihren Platz in der Branche festigten. Ninja Theory, das sich selbst als „Independent AAA“ bezeichnet, nahm ein kleines Team und schuf eines der am besten aussehenden und am besten klingenden Spiele der 8. Konsolengeneration. Das Spiel ist ein echtes „Kinoerlebnis“, ein Begriff, der heute viel herumgeworfen wird, aber Ninja Theory hat es geschafft, es durchzuziehen. Microsoft hat dies eindeutig zur Kenntnis genommen und das Studio 2018 übernommen, was dazu führte, dass Ninja Theory heute scheinbar kurz vor der Veröffentlichung von Hellblade II steht, das jedes Mal, wenn es gezeigt wurde, absolut die Kinnlade heruntergelassen hat.

Viele Xbox-Fans und Kritiker haben gefordert, dass das Unternehmen mehr „filmische Third-Person-Over-the-Shoulder-Action-Adventure-Spiele“ veröffentlicht. Mit Ninja Theory hat Microsoft wohl einen der besten in der Branche, wenn es darum geht, diese zu erstellen. Wir sind gespannt, was dieses Team mit der vollen Unterstützung von Microsoft und der Zeit, das Spiel zu entwickeln, das sie machen wollen, aufbauen kann. Wir erwarten, dass Hellblade II in höchstem Maße abliefern wird und ihr Profil schnell zu einem der besten Studios der Welt werden könnte, wenn das Spiel erfolgreich ist. 

Außerhalb von Hellblade II ist das Team arbeiten, über „Project Mara“, eine „reale und fundierte Darstellung von mentalem Terror“. Viel mehr ist darüber nicht bekannt, aber es sieht absolut umwerfend und auch völlig erschreckend aus. Wir hoffen, bald auch mehr von diesem Spiel zu sehen.

Wir glauben, dass sich Ninja Theory mit Hellblade II und Project Mara als branchenführendes Studio definieren kann. Sie haben alle Talente und Ambitionen der Welt und sollten unter Xbox die Freiheit haben, ihre Ziele zu erreichen.

Im Jahr 2003 veröffentlichte Brian Fargo InXile Entertainment. Davor leitete er Interplay fast zwei Jahrzehnte lang, wo er:

- Veröffentlichung der ersten Spiele von BioWare, darunter Baldur's Gate

- Unterstützte die Gründer von Blizzard bei der Gründung ihres Unternehmens und gab ihnen ihre ersten Verträge

- Veröffentlichte die ersten Spiele des Teams, aus dem schließlich Obsidian Entertainment hervorging

-War einer von zwei Produzenten für das erste Fallout-Spiel

Es ist schwierig, die Aufregung darüber, was ein Studio wie InXile heute produzieren kann, richtig zu vermitteln, ohne vorher zu verstehen, woher es kommt. Man könnte argumentieren, dass sein Gründer Brian Fargo einer der Urväter der Western-RPGs mit frühen Verbindungen zu einigen der kultigsten Western-Studios und Branchentalenten aller Zeiten ist. Als Microsoft 2018 InXile kaufte, war Fargo so begeistert, dass er abgebrochen Ruhestand … und begann mit der Rekrutierung. Fargos Verbindungen und neue Verkaufsargumente haben bereits bemerkenswerte Mitarbeiter an Land gezogen, darunter den ehemaligen Lead Producer von World of Warcraft. Dieses neu gebildete AAA-Team wird wahrscheinlich über beträchtliche Erfahrung und Talent verfügen, sobald es vollständig etabliert ist.  

Während nichts offiziell darüber bekannt gegeben wurde, woran InXile gearbeitet hat, geben uns einige Untersuchungen zu Stellenausschreibungen und anderen Hinweisen eine allgemeine Vorstellung vom Umfang und Spieltyp. Das größere Projekt von InXile wird ein AAA, Unreal Engine 5, Ego-Action-Rollenspiel mit „mächtigen, taktilen Waffen und einzigartigen Kampffähigkeiten“. InXile hat den Entwicklern gesagt, dass dies „eine sehr ehrgeizige neue Lizenz“ ist, die „darauf abzielt, das RPG-Genre zu erneuern“. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass InXile ermutigt ist, unter Microsoft für die Zäune zu schwingen. Wenn man bedenkt, wie gut das Studio mit begrenzten Ressourcen war, ist es schwer, die Begeisterung zu dämpfen, jetzt, wo sie die zusätzliche Zeit, das Geld und das Talent haben.    

InXile hat mehrere Studios und Teams und im Jahr 2020 veröffentlichte eines von ihnen das sehr gute Wasteland 3, das für sein kreatives Schreiben, seine dynamischen Systeme und seine Spieleragentur gelobt wurde, die es den Spielern ermöglichten, mehrere Handlungsstränge basierend auf ihren Entscheidungen zu beeinflussen. All dies wurde erreicht, obwohl ein AA-Budget an einer früheren Version der Unity Game Engine arbeitete.  

Wie überträgt sich die Expertise von InXile mit dynamischem Spieldesign und Spieleragentur auf AAA-Gaming? Was versteht ein Studio, dessen Mitarbeiter über Jahrzehnte am besten mit der Industrie verbunden sind, unter dem Ehrgeiz, das RPG-Genre zu erneuern? Was kann das Studio, das mit bescheidenen Ressourcen und Technologie gut gefahren ist, mit mehr erreichen? Wir sind äußerst optimistisch, dass die Antworten auf diese Fragen bedeuten, dass Brian Fargo und die Talente von InXile in dieser Generation ihr Hauptwerk vollbringen können.

Austin „bewährt“

Autor und Mitwirkender für XboxEra. Halo 3 ist ein perfektes Spiel.

Verwandte Artikel

Diskussion:

  1. Warum steht Double Fine nicht auf der Liste? Sie gaben uns einen der besten 3D-Plattformer der Generation und haben mehrere Klassiker auf dem Buckel.

  2. Sie haben sich mit P2 großartig geschlagen, aber ich stimme der Liste zu, ich würde keine davon für Double Fine herausnehmen

    Sehr gute Liste, es gibt einige, bei denen ich leicht sehen könnte, dass sie für etwas wie iD wechseln, aber insgesamt ist es schwer, dieser Liste zu widersprechen

  3. Nur persönliche Meinungen, DF war kurz davor, die 10 diskutierten zu machen.

  4. Ninja-Theorie über ID…

    Es gibt so viele Studios, dass es wirklich schwierig ist, nur 10 auszuwählen … Die erste Xbox-Party ist im Moment verrückt.

    Abgesehen davon würde ich Ninja Theory niemals über DF oder ID stellen, aber das bin nur ich. : stuck_out_tongue_closed_eyes:

  5. Ich kann es kaum erwarten, dass Compulsion und Undead Labs die nächste Liste erstellen : Wink:

  6. Meine Liste:

    1. Bethesda
    2. Spielplatz Spiele
    3. Obsidian
    4. Arkane
    5. Die Koalition
    6. ID
    7. Ninja Theory
    8. ZeniMax Online
    9. inXile
    10. 343
  7. Avatar für Mort Tod sagt:

    Ich stimme dieser Liste zu 90% zu!

    Ich würde Rare gegen Double Fine tauschen.

  8. Könnte es genauso gut auf meine Top-Ten-Liste schaffen:

    1. ID-Software
    2. Double Fine
    3. Arkane
    4. Obsidian Entertainment
    5. inXile
    6. Bethesda
    7. Spielplatz Spiele
    8. Ninja Theory
    9. Maschinenspiele
    10. Die Koalition
  9. Ich denke, 4 der 10 Studios, die ich ausgewählt habe, haben es nicht auf die Gesamtliste geschafft!

    So geht es schließlich mit Abstimmungslisten, aber es bedeutet hoffentlich eine breitere Meinungspalette

Fortsetzung der Diskussion unter forum.xboxera.com

2 weitere Antworten

Teilnehmer

Nach oben-Taste