Bewertungen

Überprüfung | Lenovo Legion 5i Gen 7

Ein Chonky Boi

Vor ein paar Wochen habe ich das AMD-Modell Lenovo Legion Slim 7 behandelt. Sie haben mir auch die Intel-Version geschickt, obwohl es eine etwas niedrigere Spezifikation ist. Ähnlich wie das Slim 7 ist es ein anständig dünner, aber leistungsstarker Laptop. Ein wesentlicher Unterschied besteht darin, dass dieser Desktop-Ersatz Effizienz gegen rohe Gewalt eintauscht. Ein 300-Watt-Power-Brick wird von lauten Lüftern ergänzt, die in dieser Intel- und Nvidia-CPU/GPU-Kombination eine Tonne Wärme abpumpen. Für den Preis schneidet es wirklich verdammt gut ab, besonders in jedem Raytracing-Titel. Hier ist eine vollständige Aufschlüsselung meiner anderthalb Monate mit diesem ähnlich (wie das Slim 7) herausragenden Gerät.

Spezifikationen

Der mir zugesandte i5 war wie folgt ausgestattet:

  • Prozessor: Intel 12 Gent i7-12700H
  • Grafikprozessor: Nvidia GeForce RTX 3060
  • 16 GB RAM mit 4800 MHz
  • Ein 15.6-Zoll-WQHD-Display (1440p) mit 165 Hz
  • Eine 1 TB m.2 PCI-E Gen 4 SSD
  • Kopfhörer-/Mikrofon-Kombibuchse (3.5 mm)
  • 3 x USB 3.2 Gen 1 (einer immer eingeschaltet zum Aufladen)
  • 2 x USB-C 3.2 Gen 2 (1 Schnellladung, 1 Daten- und Displayausgabe)
  • HDMI Ausgang
  • Ein Thunderbolt 4-Anschluss

Audiotechnisch klingt dieser etwas besser als der Slim 7. Das Systemchassis ist merklich dicker und die Basis klingt insgesamt viel besser. Die Tastatur war die vollständige RGB-Suite pro Taste und sah fantastisch aus. Der Akku hat nur 80 Wattstunden und das war spürbar. Ein paar Stunden waren das Beste, was ich für die meisten Aktivitäten mit ungefähr 5 Stunden Akkulaufzeit für Büroarbeiten erreichen konnte, wenn ich das Display dimmte. Es ist jedoch ihr Schnellladegerät, sodass Sie in 30 Minuten bis zu 80 % Akkulaufzeit zurückerhalten. Schließlich beträgt das aufgeführte Gewicht satte 5.3 Pfund, und es fühlte sich jeder Teil davon an. Dies ist ein Chonky Boi.

Anzeige & Leistung

Auf Anhieb habe ich das 16:10-Seitenverhältnis des Slim 7 vermisst, aber ansonsten sah das Display fantastisch aus. Die Farbgenauigkeit fühlte sich sofort gut an, und die hohe Bildwiederholfrequenz machte es zu einem seidenweichen Erlebnis. Ich habe diese Maschine verwendet, um eine Folge des Xbox Era Podcasts zu hosten und eine Videorezension für Evil West zu machen. Der NVENC-Encoder ist insgesamt immer noch der beste auf dem Markt, und er hat mein 4k-Material mit hoher Bitrate durchgekaut, als wäre es nichts. 

Die CPU fühlte sich fast so leistungsfähig an wie die höherpreisige Slim 7 von AMD, aber die GPU blieb definitiv hinter ihrem AMD-Rivalen zurück. Die 3060 ist eine mittelmäßige Karte in einem vollständigen Desktop, und diese Laptop-Variante war nicht die beeindruckendste. Bei den meisten Spielen musste ich die Grafikqualität herunterschrauben, um die hohe Bildwiederholrate nutzen zu können. Ein Bereich, der eine Enttäuschung war, war der Geräuschpegel im Hochleistungsmodus. Dieses Ding ist ein winziges Jet-Triebwerk, und obwohl die Lüfter nicht hochfrequent sind, war es laut genug, um leicht durch meine Kopfhörer hörbar zu sein, während ich Overwatch 2 auf der Maschine spielte.

Um die Leistung zu bewerten, habe ich mir drei Spiele angesehen, die auf Xbox Game Pass verfügbar sind (die dieser Laptop bis zu drei Monate der PC-Version bietet, die zu Ihrem vorhandenen Sub hinzugefügt wird).

An erster Stelle der Benchmarks steht Forza Horizon 5

Links ist das Legion 5i und rechts mein persönlicher Desktop
Links ist das Legion 5i und rechts mein persönlicher Desktop

Im Gegensatz zu Slim 7 und My Desktop war das System standardmäßig auf hohe Einstellungen ohne Ultra eingestellt. Raytracing war auf mittel eingestellt. Dies bot konstante 81 fps, was nicht weit vom Slim 7 entfernt ist, jedoch mit etwas geringerer Wiedergabetreue. NVIDIA hat einen großen Vorteil in der Basis-Raytracing-Leistung, und mit DLSS-Auflösungsverbesserungen können Sie dies ein wenig ausgleichen. Das System wurde mir ziemlich heiß, und die Tastatur war nach einigen Durchläufen des Benchmarks merklich warm. Es ist ein Controller-Spiel für mich, also hat es mich nicht gestört, aber es ist etwas zu beachten. Mein PC (5800x-CPU, 6700xt-GPU) kostet ungefähr den gleichen Preis wie der Laptop zum UVP und übertraf ihn mit soliden 25 fps bei voll ausgereizten Einstellungen bei 1440p.

Benchmark-Ergebnisse für Gears 5:

Links ist das Legion 5i und rechts mein persönlicher Desktop
Links ist das Legion 5i und rechts mein persönlicher Desktop

Hier zeigte sich die Beherrschung der Unreal Engine 4 durch die Coalition. Bei konstanten 68 FPS bei fast maximalen Einstellungen mit dem 4k-Texturpaket sah das Spiel fantastisch aus. Das Hauptproblem war, wie heiß die Tastatur wurde und wie laut die Lüfter waren. Trotz der sehr lauten Kettensägenbajonette und schreienden Maden, die auseinander gehackt wurden, wusste ich, dass dieser PC mit der Kühlung auf Hochtouren lief. Trotzdem war es eine beeindruckende Leistung, bei der nur der 3060 die Dinge zurückhielt. Diese CPU könnte das Spiel mit weitaus höheren Frameraten ausführen, wenn sie mit einer kräftigeren GPU gepaart wird. Wieder einmal hat mein PC dies jetzt zu einem tatsächlich günstigeren Preis verprügelt und bei voll ausgereizten Einstellungen leicht 100 fps gebrochen.

Benchmark-Ergebnisse für Hitman 3:

Links ist das Legion 5i und rechts mein persönlicher Desktop

Als letztes kommt die Hitman 3 Dartmoor-Szene. Das Spiel stellte sich auf eine Mischung aus hohen und mittleren Einstellungen ein und erreichte durchschnittlich 76 fps. Bei maximaler Leistung konnte mein PC 105 fps erreichen. Obwohl es beeindruckend ist, diese Art von Zahlen zu sehen, fühlt es sich an, als würde die hohe Bildwiederholfrequenz des Displays verschwendet. Wenn Sie nicht bereit sind, in diesen Spielen auf 1080p und mittlere Einstellungen herunterzugehen, während Sie DLSS verwenden, wo verfügbar, um es auf 1440p hochzuskalieren, werden Sie nie in die Nähe dieser 165-fps-Obergrenze und eines gut aussehenden neueren Titels kommen.

Verarbeitungsqualität, Tastatur, Trackpad und mehr

Ähnlich wie sein Cousin Slim 7 ist das Legion 5i eine absolute Einheit. Ich drückte so fest auf die Tastatur, wie es mir angenehm war, und ich konnte das Deck überhaupt nicht zum Biegen bringen. Die Tastatur ist ebenfalls ähnlich, mit einem kurzen Hub und einem leichten Klick-Design, das einfach zu bedienen und komfortabel war. Sie erhalten ein vollständiges Tastaturlayout und ein großes, glattes Trackpad. Dieses große Trackpad bedeutet, dass das Gehäuse gut genug beabstandet ist, damit Ihre Handgelenke beim Tippen bequem ruhen, anstatt herunterzuhängen.

Eine Enttäuschung ist, dass ich die Windows Hello-Gesichtserkennung nicht zum Laufen bringen konnte, wie ich es beim Slim 7 getan hatte. Es sieht gut aus und hat den gleichen E-Shutter, um es hart auszuschalten, aber ich habe es verpasst, es zu verwenden, um mich bei der Maschine anzumelden schnell. Das E/A-Gesamtpaket ist herausragend und bietet eine Thunderbolt 4-Buchse, da es sich schließlich um einen Intel handelt. Wertmäßig gab es in letzter Zeit viele Verkäufe für dieses Modell und seine Variationen, sowohl vor als auch nach dem Black Friday.

Letzte Impressionen

Mit einem großartigen Display, einer soliden Leistung und einer großartigen Tastatur gibt es hier viel zu lieben. Eine kurze Akkulaufzeit und eine laute Kühlung machen es für den Einsatz unterwegs schwierig. Dieses Biest muss oft schnell aufgeladen werden, und wenn Sie spielen und den Leistungsmodus verwenden möchten, werden es alle um Sie herum hören. Bei all den tollen Angeboten, die gerade für die Feiertage laufen, ist es dennoch eine einfache Empfehlung, wenn Sie ein Lenovo Legion mit einer Intel / Nvidia-Kombi-CPU und -GPU wünschen. Ich habe es verwendet, um Podcasts auszuführen und Rezensionen für diese Website zu erstellen, und ich bin traurig, dass ich es endlich an das Unternehmen zurücksenden muss.

Testgerät von Lenovo bereitgestellt und nach diesem Test zurückgesendet

Jesse 'Doncabesa' Norris

Stolzer Vater von zwei Kindern, glücklich, eine viel zu gute Frau für mich zu haben. Ich schreibe eine Menge Bewertungen, bin Gastgeber des Podcasts You Had Me At Halo und helfe, wo ich kann, für unsere Website auszufüllen.

Verwandte Artikel

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Überprüfen Sie auch
Menu
Nach oben-Taste