Was ist neu?

„Game Pass ist rentabel“ für Xbox, sagt Phil Spencer, Produktpreiserhöhungen sind unvermeidlich

In einer Rede auf der Tech Live-Konferenz des Wall Street Journal erklärte Phil Spencer, dass der Xbox Game Pass in den „10-15 % der Einnahmen“ bleiben würde und dass „es für uns profitabel ist“. Er erklärte auch, dass es niemals den Großteil des Umsatzanteils der Division einnehmen würde, da Free-to-Play-Spiele zu diesem Zeitpunkt eindeutig das profitabelste und beliebteste Geschäftsmodell sind.

Phil sprach auch über Preiserhöhungen für Produkte, die von Xbox verkauft werden. Er merkte an, dass sie zwar bei der Preisgestaltung fest geblieben seien, aber er sagte, dass „… wir irgendwann einige Preise für bestimmte Dinge erhöhen müssen“.

Sie können weitere Kommentare von Phil lesen, indem Sie folgen fehlen uns die Worte. Twitter-Thread von @iansherr.

Dschingis "Solidus Kraken" Husameddin

Ich mag Videospiele, alte und neue. Schön, dass Sie sich treffen!

Verwandte Artikel

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben-Taste