Bewertungen

Überprüfung | Du saugst am Parken

Hast du es satt, Rennen zu fahren? Interessieren Sie sich mehr dafür, Ihr Fahrzeug in den schwierigsten Raum einzupassen? Sie sind! Nun, die Entwickler Happy Volcano haben ein Leckerbissen für Sie auf Lager und um die Dinge noch besser zu machen, wird das Spiel Ihrer Träume vom ersten Tag an im Xbox Game Pass verfügbar sein. Wer hat gesagt, dass das heutzutage alles schlechte Nachrichten sind? 

Begleiten Sie mich im XboxEra-Review von Powerslide in die perfekte Parkposition Du saugst am Parken.

Mit einem der einfachsten Steuerungsschemata, das möglich ist, ist dies ein Titel, der sehr schnell sehr herausfordernd wird. Das Fahren eines hochgradig anpassbaren kleinen Autos um die niedlichen Cartoon-Inseln, aus denen Biome bestehen, und das Lösen von Parkrätseln ist hier der Name des Spiels. Jede Insel enthält „Orientierungspunkte“, die aus fünf verschiedenen Ebenen bestehen. Die erste Ebene enthält eine kleine Anzahl von Parkplätzen, die gemeistert werden müssen, und diese Anzahl baut sich auf, während Sie sich durch jeden arbeiten, um das Wahrzeichen zu vervollständigen.

Das Abschließen von Levels belohnt die Spieler mit der Anzahl der Parkplätze, die sie überwunden haben, oder mit Punkten für das „Freischalten“ und „Aufleveln“ sowie mit zahlreichen Fahrzeuganpassungsoptionen. Das „Perfektionieren“ von Levels, indem man sie mit der gleichen Anzahl an Autos wie Parkplätzen abschließt, wird später im Spiel „Mastery Islands“ eröffnen.

Einfach?

Alles ist jedoch nicht so einfach, wie diese Prämisse klingt. Jeder Level wird gegen ein festgelegtes Zeitlimit gespielt, das nur verlängert werden kann, indem ein Auto erfolgreich auf einem zugewiesenen Parkplatz geparkt wird. Obwohl in jedem Level eine großzügige Anzahl von Autos zur Verfügung steht, sind ihnen zahlreiche Beschränkungen auferlegt. 

Autos haben keinen Rückwärtsgang (Rückwärtsfahren ist etwas für Schwache!), was bedeutet, dass ihre Fahrt beendet ist, wenn sie in etwas hineinfahren. Wenn ein Auto vollständig zum Stehen kommt, wird es sich nie wieder bewegen und der Kraftstoff ist begrenzt, so dass alle gefahrenen Strecken sorgfältig abgewogen werden müssen, da der Kraftstoffmangel bedeutet, dass das Fahrzeug verlassen werden muss. 

Das schnelle Spawnen neuer Autos ist nützlich (insbesondere wenn die Uhr herunterzählt), aber Sie können bald keine mehr mehr haben. Als ob dies nicht knifflig genug wäre, haben sich die Level-Designer alle möglichen Umgebungsparameter einfallen lassen, um die Kartennavigation noch schwieriger zu machen, sowie Antagonisten, die versuchen, Sie bei Ihren Parkzielen aufzuhalten, aber dazu später mehr.

Wenn Sie genug Level besiegt haben, werden riesige Kanonen verfügbar, die Ihr Auto auf die nächste Insel und weitere wegweisende Herausforderungen sprengen. Wenn die Inselkette gut und richtig geparkt ist, haben Sie die Möglichkeit, sich zum nächsten treffend benannten Biom wie der schneebedeckten „Antarktis“ zu schießen (sehen Sie, was sie dort gemacht haben?) Und die Schwierigkeit steigt in einer völlig anderen Fahrumgebung. 

Haben Sie Ihre Lizenz?

Wenn man bedenkt, dass die Steuerung nur aus Gasgeben, Bremsen und Lenken besteht, ist es überraschend, wie geschickt ich in relativ kurzer Zeit zu einem Fahrer werden konnte – die kleinen Autos fahren sich sehr gut. Die Rätselaspekte jedes Parkplatzes bedeuten, dass Sie nicht nur eine Route zu jedem Parkplatz im Rahmen der Beschränkungen des Autos (z. B. in Bezug auf den Kraftstoffverbrauch) planen müssen, sondern auch herausfinden müssen, wie Sie als Dinge zu jedem Parkplatz gelangen sind nicht immer so, wie sie scheinen. 

Zu Beginn jedes Levels wird Ihnen eine Karte präsentiert, die das erforderliche Ziel mehrerer Autos anzeigt. Die hier präsentierte Zufälligkeit kann manchmal ziemlich verwirrend sein, da sich einige Räume auf Inseln befinden, die nur von Rampen im Stil von Evel Knievel oder Materietransportern erreichbar sind (um nur einige der verschiedenen Optionen zu nennen, denen ich begegnet bin). 

Das Ausarbeiten, wohin es gehen soll, wird durch das Hinzufügen eines praktischen „Track Inspection“-Tools erheblich erleichtert, mit dem Spieler hineinzoomen und genau herausfinden können, wie jede Route funktioniert. Nachdem ich versucht habe, diese Option zu ignorieren und auf komplizierten Strecken zu „fliegen“, kann ich Ihnen versichern, dass es Ihre Zeit wert ist und es vorzuziehen ist, Ihre Autos zu verschwenden, indem Sie sie in die völlig falsche Richtung fahren.

Wie ich bereits sagte, verändern Umgebungsparameter die Fahrbedingungen. Eisige Strecken machen das Überqueren besonders interessant, da Sie nicht bremsen können und vollständig zum Stehen kommen. Viele der Strecken haben offene Bereiche, die leicht direkt ins Meer gesegelt werden können, ebenso wie die Inseln selbst. Einstürzende Böden, explosive Schienen, riesige Boxhandschuhe, schwingende Hämmer, massive Magnete und stachelige Fallen sind nur einige der Gefahren, die in Tracks eingebaut sind und die es zu vermeiden gilt, zusätzlich zu all den anderen Herausforderungen, die sich den Spielern stellen. 

Ein böser Streifen

Die Entwickler haben bei diesen genialen Herausforderungen hervorragende Arbeit geleistet, aber sie müssen auch eine böse Ader haben. Gerade wenn es so aussieht, als könnten die Dinge nicht schwieriger werden, stellen sie Antagonisten vor, mit denen sie sich auseinandersetzen müssen. Erkennungsgeräte feuern Raketen auf Sie, wenn Sie in ihre Strahlen geraten, magnetische Anti-Schiffsminen werden Sie massenhaft verfolgen, zufälliger Verkehr wird Ihnen den Weg versperren oder noch schlimmer, Sie von einem Parkplatz stoßen, und Maschinen werden Sie in einen Riesen verwandeln Eiswürfel, wenn es nicht vermieden wird (obwohl es befriedigend ist, in diesem Zustand in eine Parklücke zu rutschen.)

Eine Reihe von Levels basiert auf Polizeiautos, die Sie festnehmen, wenn Sie unvermeidliche rote Ampeln überfahren. Es ist ein großartiger Test für Fahrkönnen und Geschicklichkeit, ihnen davonzulaufen, sie dazu zu bringen, von einer Klippe zu fahren, oder sie dazu zu bringen, sich durch Umweltgefahren selbst zu zerstören. NWA-Spitze des Hutes „Honk the Police“ muss sicherlich der beste Levelname im Spiel sein und hat mich zum Lachen gebracht.

Mit über hundert Kampagnenleveln, die ab dem Start verfügbar sind, soll sich das Spiel im Laufe der Zeit kontinuierlich weiterentwickeln und anpassen, wenn neue Inhalte veröffentlicht werden. Spieler, die die Herausforderung lieben, die Abschlusszeiten zu verbessern und in die Top-Ten-Rangliste der Karten zu kommen, werden diese Erfahrung lieben. Das Gleiche gilt für Fans von schwierigen „Nur noch einen Versuch“-Spielen. Es kann manchmal frustrierend sein, aber scheitern, scheitern und wieder scheitern führt schließlich zu der Befriedigung, ein Level abgeschlossen zu haben. Die große Frage ist: Vervollständigen Sie die einfachen Felder zuerst oder lassen Sie sie bis zum Schluss? Die einzige wirklich auffällige Auslassung ist das Fehlen einer „sofortigen“ Neustarttaste, um diesen schwer fassbaren perfekten Lauf zu erzielen, aber es ist ein kleines Problem.

Überraschenderweise zählen Autowracks, wenn sie richtig geparkt sind, und eine weitere Note, die mir gefiel, war der Titelsong, der das Mantra „You Suck at Parking“ in einem Stil wiederholt, der an den Anfang von „Roam“ der B-52 erinnert. Es ist fast hypnotisch und bringt ein Gefühl der Ruhe in eine möglicherweise Wut auslösende Erfahrung.

Die Anpassungsstufen für Autos sind ziemlich umfangreich und ein „Parkpass“ wird für interessierte Spieler erhältlich sein. Ab der Veröffentlichung sind über fünfzig Multiplayer-Karten verfügbar, aber ich konnte dies für meine Überprüfung nicht testen. Multiplayer-Partylobbys werden für die Xbox-Version verzögert, aber es ist möglich, ab Veröffentlichung an Online-Matches mit acht Spielern teilzunehmen.

You Suck at Parking ist eine erfrischende Ergänzung des Rennsport-Genres, wie ich sie noch nie zuvor gesehen habe. Die Steuerung ist einfach und das Gameplay ist zugänglich, aber die Dinge entwickeln sich bald zu einer weitaus komplexeren Herausforderung. Für diejenigen, die das Spielen in kurzen Stößen bevorzugen, könnte dies ein weit in die Zukunft hinein beliebter Titel sein, zumal die Entwickler versprochen haben, dass noch viel mehr Inhalt kommen wird.

Bewertet amXbox Series X
Verfügbar aufXbox One, Xbox Series X|S, Windows-PC
Release Date14 September 2022
Entwickler:in / UnternehmenGlücklicher Vulkan
PublisherGlücklicher Vulkan
bewertetPEGI 3

Du saugst am Parken

£16.99
8

GENIAL

8.0 / 10

Vorteile

  • Fesselndes „Noch ein Versuch“-Gameplay.
  • Eine schillernde Reihe von Herausforderungen, die es zu meistern gilt.
  • Teuflisches Leveldesign.

Nachteile

  • Kann ziemlich schnell knifflig werden.
  • Nichts für leicht Frustrierte.

Harmonika

Mitarbeiter-Autor & Review-Team

Verwandte Artikel

Hinterlasse uns einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Nach oben-Taste