Bewertungen

Überprüfung | Stämme von Midgard

Drücken Sie X zu Viking

Tribes of Midgard erscheint 2021 auf Playstation und PC. Es ist eine große Wikinger-Sandbox mit Koop-Fokus, die zu Beginn ihrer dritten Staffel mit neuen Inhalten auf Xbox erscheint. Dein mächtiger unsterblicher Charakter wird Bäume fällen, Felsen mit der Spitzhacke zertrümmern und legendäre Kreaturen töten in einem Koop-Titel für bis zu 10 Spieler, der seit seiner Veröffentlichung stark gewachsen ist. Lassen Sie uns darauf eingehen.

Überleben der Stärksten

Die Prämisse für das Spiel ist einfach. Sie werden von Asgard herabgesandt, um Midgard, auch bekannt als Erde, vor den Bewohnern von Hel zu beschützen. Es werden zwei Modi angeboten, von denen der erste die Sagas ist. Dies war der Hauptmodus des Spiels seit seiner Veröffentlichung und ist der große Fokus auf das Marketing für Staffel 3 und den Start des Spiels auf der Xbox-Plattform. In Sagas beschützt du einen Teil des Weltenbaums, der in einer Stadt liegt. Mehrere NPCs helfen Ihnen dabei, Gegenstände zum Sammeln von Ressourcen herzustellen, Waffen und Rüstungen für den Kampf zu schmieden und Tränke oder Lebensmittel zu erhalten, um Ihre Gesundheit wieder aufzufüllen.

Das Hauptziel einer Saga ist es, den Weltboss zu besiegen, und es sind jetzt drei verfügbar. Sie können sich jetzt für einen, zwei oder alle drei entscheiden, wenn Sie Lust dazu haben, obwohl ich empfehlen würde, dies nur voranzutreiben, wenn Sie eine große Gruppe von Freunden haben, mit denen Sie helfen können. Kooperatives Spielen steht im Mittelpunkt des Spiels, insbesondere im Saga-Modus. Ich hatte das Glück, mit 6 der Entwickler- und PR-Mitglieder zu spielen, die an dem Spiel arbeiteten, während wir uns durch die brandneue Saga arbeiteten. Jeder neue Durchlauf beginnt an der gleichen Stelle in einer prozedural generierten Welt. Sie beginnen damit, Stöcke und Feuerstein zu finden, um Ihre erste Axt und Spitzhacke herzustellen. Nachdem Sie genügend Holz, Steine, Edelsteine ​​und Mineralien verschiedener Qualitäten erhalten haben, können Sie diese Ressourcen verwenden, um Ihre Händler aufzurüsten und immer mächtigere Ausrüstung herzustellen.

In der Stadt befindet sich eine Community-Truhe, die kürzlich dem Spiel hinzugefügt wurde und mit der Sie alle Ressourcen Ihres Spielers zu einem großen Stapel kombinieren können. Während das Spiel Matchmaking anbietet, würde ich sagen, konzentrieren Sie sich darauf, eine Freundesgruppe von mindestens drei oder vier Personen für dieses zu finden, wenn Sie vorhaben, es zu bekommen, da Sie mit Leuten spielen möchten, denen Sie vertrauen können. Es macht die Dinge um einiges einfacher und weniger frustrierend. Der Aspekt des Sammelns von Ressourcen wird durch die Tatsache unterstützt, dass jeder Knoten unabhängig von seiner Größe nur einen Treffer zum Sammeln benötigt. Ihre ersten Saga-Läufe werden Lernerfahrungen sein, bei denen Sie die optimalsten Routen und Strategien herausfinden, während Sie versuchen, Ihre Stadt vor den nächtlichen feindlichen Überfällen zu verteidigen, während Sie immer mehr Macht gewinnen, um die verschiedenen Lager und Ziele zu zerstören, die die Stadt verunreinigen sehr große Karte.

Erhebe Champions

Im Saga-Modus gibt es mehrere freischaltbare Klassenarchetypen, obwohl Sie zu Beginn nur mit dem Waldläufer und dem Krieger verfügbar sind. Der Ranger ist sowohl sicherer zu spielen als auch herausfordernder aufgrund seiner höheren Fähigkeitsobergrenze. Der Krieger ist genau das, was Sie denken würden, und war meine Wahl, da ich einfach gerne Dinge zerschmettere. Die Steuerung ist ziemlich einfach, wobei X Ihr Hauptangriff ist, B ein Ausweichen mit kurzer Abklingzeit, Y, rechter Abzug und rechter Stoßfänger Ihre verschiedenen Mana-Fähigkeiten sind und A Ihre Interaktionstaste ist. Das D-Pad wird verwendet, um Ihre Tränke / Verbrauchsmaterialien durchzugehen, und der linke Abzug dient zum Festhalten an Feinden und zum Verwenden Ihres Schildes.

Die Steuerung funktioniert gut, obwohl sich der Kampf manchmal etwas locker anfühlen kann. Obwohl dies ein Spiel mit leichtem MMO-Feeling ist, das sich auf Koop konzentriert, verstehe ich es. Wenn 10 Leute alle denselben Mob treffen, würde es nicht viel Sinn machen, wenn sie ihn ständig betäuben könnten. Die Gesundheit ist eine ständige Sorge, da Sie nur eine begrenzte Anzahl von Tränken und Nahrungsverbrauchsmaterialien tragen können, aber eine Reise zurück neben das Stück des Weltenbaums in der Mitte wird Sie heilen, wann immer es pulsiert. Wenn Sie auf den rechten Stick klicken, ist Ihr Runenstein, der Sie zurück zur Basis transportiert, wo Sie verschiedene Quests pro Person annehmen können, die Sie mit seltenen Ressourcengegenständen belohnen. Es wird viel Wert auf das Sammeln von Ressourcen gelegt, sowohl vom Land als auch von Feinden, während Sie sie besiegen. Truhen sind überall und solange Sie in der Nähe sind, wenn sie geöffnet werden, bekommt jeder eine Menge Beute aus jeder. Die späteren Spielaufbauten können sich auf verschiedene Elemente konzentrieren, die gegenüber bestimmten Gegnern stärker/schwächer sind, daher lohnt es sich, ein paar pro Lauf aufzubauen, sobald Sie wissen, was Sie tun.

Nur die Starken

Der andere Modus und mein persönlicher Favorit für das Solospiel ist Survival. Dies ist eine neue Version des vorherigen Survival-Modus, der im Spiel war. Anstatt eine Variante des Saga-Modus zu sein, in dem Sie sich immer noch darauf konzentrieren, eine Stadt zu beschützen, finden Sie sich jetzt in etwas ohne Zeitvorgabe wieder, das nicht wirklich enden kann. Anstelle von NPCs verwenden Sie die Allforge, um verschiedene Handwerksstationen zu erstellen, die Sie langsam stärken, um immer mehr Gegenstände freizuschalten. Ich kann mir vorstellen, diesen Modus des Spiels viel mehr zu spielen als die Sagas, weil ich Timer hasse und gehetzt werde, und der neue Survival-Modus ist eine viel entspanntere Erfahrung.

Es kann alleine oder allein gespielt werden, und Sie können Matchmaking zulassen, wenn Sie möchten, obwohl dies die Möglichkeit eröffnet, dass Leute hereinkommen und alle verschiedenen Stationen und vollständigen Gebäude zerstören, die Sie erstellen können. Ich hatte nicht genug Zeit, um die meisten Blaupausen während dieser Überprüfungsphase freizuschalten, aber die Optionen hier scheinen für die Basisbauseite des Überlebens ziemlich groß zu sein, und es funktioniert gut genug auf einem Controller. Das Hauptaugenmerk beim Überleben liegt darauf, ähnlich wie im Saga-Modus, sich stark genug aufzubauen, um eine Auswahl an Bossen zu töten. Der Hauptunterschied ist, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, eine Stadt zu verteidigen und zu verlieren, wenn der Baum darin zerstört wird.

Für die meisten Leute, die an diesem Spiel interessiert sind, aber vielleicht keine große Gruppe von Freunden zum Spielen haben (und den Gedanken an Matchmaking nicht mögen), ist dieser Modus für mich ein großes Verkaufsargument. Ich hatte viel Spaß in der Saga mit dem Entwicklerteam, aber ich bezweifle, dass ich eine große Freundesgruppe haben werde, mit der ich spielen kann, sobald das Spiel vollständig gestartet ist. Wenn ich also diesen Überlebensmodus habe, bleibt das Spiel installiert und wird häufig in meiner Serie gespielt X.

Schönheit in Einfachheit

Grafisch verwendet das Spiel einen Cel-Shading-Look, der sich gut hält. Es lief mit konstanten 60 Bildern pro Sekunde und die Auflösung war hoch genug, um die Dinge sauber aussehen zu lassen. Es ist kein großartig aussehender Titel, aber einige der feindlichen Designs für die Frostriesen und Saga-Bosse sahen fantastisch aus. Die Musik passt angemessen zum Wikinger-Thema und die Soundeffekte haben ihren Job gemacht, ohne sich überhaupt durchzusetzen. Ich bin auf viele Bugs gestoßen, aber ich war auf einem speziellen Build des Spiels, der nur für die Presse gemacht wurde. Uns wurde vom Entwicklerteam versichert, dass in den Start-Build ein paar Monate zusätzliche Arbeit investiert werden musste, damit die kleineren Fehler, wie z. B. die Unfähigkeit, sich ohne Ausweichen zu bewegen, behoben wurden.

Das Metagame außerhalb jedes Laufs ist an ein Fortschrittssystem im Battle-Pass-Stil gebunden. Sie werden Herausforderungen zusammen mit In-Game-Drops haben, die Ihre Saisonerfahrung einbringen. Wenn Sie im Laufe der Saison aufsteigen, erhalten Sie eine Mischung aus Starter-Kits, Kosmetika und freigeschalteten sozialen Interaktionen. Es scheint einen reinen Echtgeld-Kosmetikladen für einige der verrückteren Looks im Spiel zu geben, aber er wurde in der Druckversion nicht aktiviert, daher bin ich mir über die Preise nicht sicher.

Die einzigen spielbeeinflussenden Gegenstände waren die Starter-Kits, mit denen Sie Rüstungen und Waffen auf niedrigem Niveau haben können, um eine Saga oder ein paar nützliche Runen zu beginnen. Sie waren leicht zu bekommen und fügten eine kleine Menge Bequemlichkeit hinzu. Dahinter steckte kein Pay-to-Win, und es fühlte sich eher wie eine RPG-Leveling-Mechanik an als irgendeine Art von Mikrotransaktion.

Fazit

Tribes of Midgard ist eine große Anzahl einfacher Systeme, die mit ihrem Koop-Fokus gut funktionieren. Der neue Survival-Modus macht das Solo-Spiel auch viel attraktiver. Für sehr vernünftige 20 US-Dollar im Einzelhandel erhältlich, ist es einen Besuch wert, wenn Sie eine Gruppe von Freunden haben, die daran interessiert sind.

Bewertet amXbox Series X
Verfügbar aufXbox, Playstation, PC
Release DateAugust 16th, 2022
Entwickler:in / UnternehmenNorsfell Games Inc.
PublisherGearbox Publishing
bewertetT für Teen

Stämme von Midgard

$ 19.99
7.8

Groß

7.8 / 10

Vorteile

  • Koop ist ein Knaller
  • Der neue Überlebensmodus ist großartig
  • Viel Inhalt

Nachteile

  • Der Kampf ist schwebend
  • Buggy Build (möglicherweise behoben)

Jesse 'Doncabesa' Norris

Stolzer Vater von zwei Kindern, glücklich, eine viel zu gute Frau für mich zu haben. Ich schreibe eine Menge Bewertungen, bin Gastgeber des Podcasts You Had Me At Halo und helfe, wo ich kann, für unsere Website auszufüllen.

Verwandte Artikel

Diskussion:

  1. Avatar für Mort Tod sagt:

    Gute Bewertung!

Fortsetzung der Diskussion unter forum.xboxera.com

Partner

Überprüfen Sie auch
Schließen
Nach oben-Taste