News

NFT ist auf Minecraft blockiert, da sie „Wuchertum fördern“

Heute haben die Mojang Studios ihre Position zu NFTs und Blockchain innerhalb von Minecraft bekannt gegeben. Zusamenfassend; Minecraft unterstützt oder erlaubt keine Integration von NFTs in Minecraft.

In ihrem langen Blogpost teilen sie Folgendes mit:

„Jede dieser Verwendungen von NFTs und anderen Blockchain-Technologien schafft digitales Eigentum auf der Grundlage von Knappheit und Ausgrenzung, was nicht mit den Minecraft-Werten der kreativen Inklusion und des gemeinsamen Spielens übereinstimmt. NFTs schließen nicht unsere gesamte Gemeinschaft ein und schaffen ein Szenario der Besitzenden und der Besitzlosen. Die spekulative Preis- und Investitionsmentalität rund um NFTs lenkt den Fokus vom Spielen ab und fördert Profitgier, was unserer Meinung nach nicht mit der langfristigen Freude und dem Erfolg unserer Spieler vereinbar ist."

Als solches teilt das Minecraft-Studio seine Haltung:

„Um sicherzustellen, dass Minecraft-Spieler ein sicheres und integratives Erlebnis haben, Blockchain-Technologien dürfen nicht in unsere Minecraft-Client- und -Serveranwendungen integriert werden, noch dürfen sie verwendet werden, um NFTs zu erstellen, die mit Inhalten im Spiel verbunden sind, einschließlich Welten, Skins, Persona-Gegenständen oder anderen Mods

Mojang Studios wird die Minecraft-Richtlinien in naher Zukunft aktualisieren, um diese Änderung widerzuspiegeln.

Pieter "SuikerBrut" Jasper

29-jähriger Spieler, der mit Commander Keen und Jazz Jackrabbit aufgewachsen ist. Ein PC-Spieler. (Entschuldigung, nicht Entschuldigung). Holländisch, aber eigentlich Friesisch. Liebt Age of Empires, Sea of ​​Thieves und wünscht sich eine neue Viva Piñata.

Verwandte Artikel

Hinterlasse uns einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben-Taste