Bewertungen

Überprüfung | Kao das Känguru

Es ist Zeit, in den Hintern zu treten und Kaugummi zu kauen – aber ich habe keinen Kaugummi mehr.

Diese vertrauten Wörter werden durch gehaucht Kao das Känguru (ausgesprochen „Kay-Oh“, nicht „Kuh“), ein junges Känguru, das in einer Reihe seiner eigenen Action-Platformer-Spiele die Hauptrolle spielt, die von einem polnischen Entwickler entwickelt und veröffentlicht wurden Tate Multimedia. Ob Sie es glauben oder nicht, dies ist ein Neustart der Serie, die später in diesem Jahr 22 Jahre alt wird. Aber lassen Sie sich davon nicht überraschen – einst gab es Maskottchen-Platformer-Spiele wie Sand am Meer, die auf der 5. und 6. Generation von Konsolenhardware gleichermaßen zu finden waren. Während alle von Crash, Mario und in geringerem Maße von Voodoo Vince schwärmten, spielten Spiele wie Kao das Känguru kamen zu Dutzenden bis Hunderten von kleinen Entwicklungsteams auf der ganzen Welt heraus.

Ich gebe zu, Kao war mir hauchdünn bekannt, und von all den Plattformern aus den frühen bis mittleren 2000er Jahren, die zurückkommen würden, hätte ich nie gedacht, dass es dieses Känguru sein würde. Um fair zu sein, wenn Bubsy zurückkommen kann, etwas kann zurückkommen. Und für das, was es wert ist, dieser Neustart der Kao the Kangaroo-Spiele ist viel besser geworden, als ich dachte, und ich denke, es lohnt sich auf jeden Fall, sowohl für den Gelegenheits- als auch für den Core-Platformer-Spieler zu spielen.

Hüpfen, springen, springen und ein Schlag

Bei Kao dem Känguru dreht sich alles ums Springen: Wie bei jedem guten Plattformer sind Sie damit beschäftigt, den A-Knopf wegzuschlagen, während Sie Ihre Bewegung von Plattform zu Plattform zeitlich abstimmen, um das Ende des Levels zu erreichen. Unterwegs werden die Spieler ermutigt, Sammlerstücke in Form von Münzen, Enzyklopädieeinträgen, Diamanten, den drei Buchstaben in Kaos Namen und vor allem Reliquien zu sammeln. Relikte sind notwendig, um durch die vier Hub-Welten des Spiels voranzukommen, obwohl Sie in diesem Fall nie Probleme haben werden, Relikte zu finden, da das Spiel sie normalerweise auf Ihrem direkten Weg zum Ende des Levels platziert.

Apropos direkte Pfade, keines der Level in diesem Spiel hat welche. Nein, ich meine nicht, dass sie stumpfsinnig oder so sind, aber jedes Level hat viele Drehungen und Wendungen mit einigen Rätseln, die es zu lösen gilt. Beispielsweise finden die Spieler schwebende Elementarkugeln wie Feuer, Wind und Eis, die sie verwenden müssen, wenn sie auf ein Hindernis stoßen, z. B. eine gefrorene Tür oder eine Plattform, die zu weit entfernt ist. Diese schwebenden Elementare sind zum einmaligen Gebrauch, aber ihre Verwaltung ist relativ einfach und ich bin dank der richtigen Platzierung dieser Kugeln nie stecken geblieben. Ehrlich gesagt hatte ich nie Probleme, durch jedes Level zu gehen, aber ich fand das Spiel auch nicht gut auch einfach, was ich schätze.

Der Tod ist in Kao selten, selbst in Kampfsequenzen. Kao hat eine Drei-Treffer-Kombination neben einem Ausweichen und einem Bodenschlag, und Feinde, denen Sie begegnen, sind leicht zu erledigen. Um es noch einfacher zu machen, wenn Sie Feinde mehrmals schlagen, ohne getroffen zu werden, erhalten Sie ein kostenloses Boden-Pfund, das Kao mit der 'Y'-Taste abziehen kann, das Feinde in einem Radius ausschaltet. Da Plattformen nicht allzu massiv sind, werden dadurch normalerweise die meisten Feinde um Sie herum ausgeschaltet.

Kao selbst kontrolliert wie ein Traum. Was, ob Sie es glauben oder nicht, ehrlich gesagt ein Schock für mich war. Wenn es um preisgünstige Plattformspiele geht, habe ich festgestellt, dass die Charaktersteuerung, die Art und Weise, wie sie sich bewegen und mit der Welt interagieren, eher schlecht ist und letztendlich der Grund ist, warum ich Spiele dieses Genres fallen lasse, besonders heutzutage. Es ist wahrscheinlicher, dass Sie einen PlayStation One- oder Original-XBox-Plattformer finden, der sich besser steuern lässt als moderne Plattformer-Titel. Aber nein, Kao ist fast perfekt. Das Springen ist bissig, die Bewegung ist solide und hat Gewicht, das Schlagen funktioniert, könnte aber etwas besser sein, und das Ausweichen erledigt den Job.

Obwohl Kao großartig spielt, kann die Welt um ihn herum leider nur als gut gemeint, aber unzuverlässig beschrieben werden. In den Leveln, die Kao durchläuft, werden Sie bestimmte Plattformfunktionen wie die Verwendung von Haken zum Springen von Plattform zu Plattform als seltsam, wenn nicht sogar als lästig empfinden. Es gibt ein paar Sprünge, bei denen Sie absolut sicher sind, dass Kao landen sollte, aber irgendwie werden Sie durch die Geometrie der Welt fallen. Und in einem Fall fielen die Elementarkugeln bei mir aus und zwangen mich, die Spielanwendung neu zu starten, um fortzufahren.

Kautsch!

Es gibt auch einige „fragwürdige“ Designentscheidungen, die mir während meines Durchspielens aufgefallen sind. Wie bei zerbrechlichen Kisten: Im Laufe des Spiels finden Sie viele Kisten, die Sie zerschlagen können, um Münzen zu erhalten. Münzen sind ziemlich nützlich, da Sie sie verwenden können, um zusätzliche Herzbehälter zu kaufen, die in den Geschäften in jeder Hub-Welt zu finden sind. Daher wird der Spieler natürlich ermutigt, so viele Münzen wie möglich zu sammeln, um sie zu kaufen. Aber zerbrechliche Kisten können manchmal Sprengstoff aus ihnen herausschleudern, der den Spieler verletzen kann. Sie können nicht unterscheiden, welche Kisten diesen Sprengstoff enthalten, und meistens löst das Zerbrechen der Kisten sowieso die Explosion aus. Obwohl dies kein häufiges Problem ist, kann es für Spieler entmutigend sein, und ich bin sicher, dass einige Kisten lieber alle zusammen vermeiden werden, als sie zu zerstören, wie sie sollten.

Ein weiterer kleiner, aber ärgerlicher Kritikpunkt, den ich hatte, sind die Dschungelranken. Gelegentlich muss Kao seine Ohren benutzen, um auf Netze oder Stangen zu klettern, die sich über seinem Kopf befinden. Crash Bandicoot-Fans werden mit diesen sehr vertraut sein, und in seinen Spielen machen sie den Job. In Kao funktionieren sie auch großartig, mit Ausnahme von Kaos dehnbarem Hals. Abgesehen davon, dass sie ein bisschen komisch aussehen, müssen die Spieler dies verwenden halsbrecherisch Bewegen Sie sich, um Sammlerstücke oder Kisten zu erreichen, die manchmal einfach außer Reichweite sind. Aber die Aktivierung dieses Moves wird Kisten nicht zerbrechen – die Spieler müssen auch umständlich die „X“-Taste drücken, während sie die „Y“-Taste gedrückt halten, um diese Kisten von ihren materiellen Fesseln zu befreien.

Griffe wie diese sind nicht das Ende der Welt, aber sie wirken sich auf das Gesamterlebnis aus und prägen, wie der Spieler mit der Spielwelt interagiert. Das Auffüllen dieser Löcher hilft den Spielern, das Spiel mit einem positiven Eindruck zu verlassen.

Voller Leben, aber uns fehlt etwas…

Kao the Kangaroo ist ein sehr hübsches Spiel. Es ist keine technische Errungenschaft, aber die Verwendung von Farbe und Form hilft dabei, lebendige Ebenen hervorzubringen, die ich gerne erkundet habe. In den Levels gibt es viel zu finden, z. B. Herausforderungslevel oder zusätzliche Herzcontainer, die Sie nicht in Geschäften finden können. Und sie sind für den erkundenden Spieler nicht leicht zu übersehen. Und obwohl Kisten gefährlich sein können, habe ich mich trotzdem dabei wiedergefunden, wie ich sie zerschmettert habe, weil ich der verlockenden Versuchung eines ausgewogenen Satzes von Kisten nicht widerstehen konnte. Und wenn ich Schaden nahm, fand ich auch ein kleines Loch, in das ich ausweichen und mehr Münzen oder die anderen zuvor erwähnten Sammlerstücke finden konnte.

Eine andere Sache, die mir an Kaos Leveln gefallen hat, ist, dass sie so gestaltet sind, dass sie so aussehen, als würden die NPCs in der Spielwelt leben. Sie finden Stühle und Teleskope an Aussichtspunkten, die auf den Beginn des Levels oder Essen ausgerichtet sind und trinken in Büros oder Planungsräumen. Diese kleinen Details tragen dazu bei, dass sich die Welten des Spiels wie echte Orte und nicht nur wie Spielfelder anfühlen, und das schätze ich sehr. Auf der anderen Seite ist das Audio des Spiels schwach und es fehlen viele Hinweise auf feindliche Angriffe oder sich bewegende Hindernisse, die dringend benötigt werden.

Abgesehen von kleinen Details hat das Spiel eine Geschichte, obwohl es ehrlich gesagt mehr darum geht, Bühnen und Bosse einzurichten (und ein bisschen Sequel-Köder). Es fließt nicht wirklich gut und ich habe tatsächlich vergessen, was Kaos Endspiel war, bis zum letzten Boss. Die Sprachausgabe ist Hit or Miss. Ich glaube nicht, dass irgendein Charakter besonders schlecht war, aber eine bessere Stimmführung hätte eine Welt des Guten bewirken können. Besonders für Kao, der manchmal etwas verwirrter klingt, als er sollte. Er hat aber Geist!

Kaos und du

Kao the Kangaroo ist ein wohlmeinendes Spiel und trotz einiger Fehltritte meiner Meinung nach einer der besseren 3D-Plattformer des modernen Gamings. Verdammt, ich gehe sogar so weit zu sagen, dass ich Kao weitaus mehr genossen habe als Crash 4, das für mich eine unglaubliche Enttäuschung war. Für das, was Tate Multimedia für dieses Spiel verlangt, ist Kao the Kangaroo für jeden 3D-Plattform-Enthusiasten den Kauf wert.

Bewertet amXbox Series X
Verfügbar aufXbox One, Xbox-Serie, PlayStation 4, PlayStation 5, Nintendo Switch, Steam
Release Date27th von Mai, 2922
Entwickler:in / UnternehmenTate Multimedia
PublisherTate Multimedia
ESRB-RatingE10+ für Fantasy-Gewalt, Comic-Unfug und animiertes Blut

Kao das Känguru

29.99 $ (Basierend auf Nintendo eShop-Preisen)
7.8

Groß!

7.8 / 10

Vorteile

  • Großartige Grafik und allgemeines Leveldesign.
  • Kao kontrolliert gut und interagiert mit der Welt so, wie er es sollte.
  • Viel Inhalt und Herausforderungen für den Preis.

Nachteile

  • Fragwürdige Entscheidungen bezüglich der Platzierung von Fallen und Probleme mit anderen Plattformfunktionen.
  • Schwache Audiowirkung und Sounds fehlen auf der ganzen Linie.

Dschingis "Solidus Kraken" Husameddin

Ich mag Videospiele, alte und neue. Schön, dass Sie sich treffen!

Verwandte Artikel

Hinterlasse uns einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Nach oben-Taste