News

Starfield und Redfall wurden auf die erste Hälfte des Jahres 2023 verschoben, Deep-Dive-Gameplay enthüllt für beide „bald“

In einem überraschenden News-Dump nur wenige Wochen vor der Enthüllung beider Spiele bei der Präsentation der Sommerspiele von Xbox wurden sowohl Starfield als auch Redfall in die erste Hälfte des Jahres 2023 verschoben.

In einer Erklärung auf Twitter nannte der offizielle Bethesda-Account unglaubliche Ambitionen und mehr Zeit als Grund für die Verzögerung. Ein Gameplay-Deep-Dive für beide wird es „bald“ geben.

Arkanes Twitter-Account gab an, dass Redfall das bisher ehrgeizigste Spiel von Arkane ist und sie planen, das Spiel „bald“ zu zeigen.

Der Twitter-Account von Bethesda Game Studio verwies auch auf die Notwendigkeit von mehr Zeit und verpflichtete sich, das Spiel bald zu zeigen.

Die Nachricht, dass sich Redfall verzögert, ist keine große Überraschung, aber Starfield fühlte sich wie eine nahe Sperre an, wenn man bedenkt, dass es bereits letztes Jahr einen Veröffentlichungstermin angekündigt hatte. Dies macht den Rest des Jahres für Xbox zweifellos unglaublich dünn, da derzeit keine Spiele von Xboxs erster Partei angekündigt werden.

Obwohl die Nachrichten enttäuschend sind, ist dies eindeutig der richtige Schritt, wenn er beide Spiele besser macht. Während 2022 wie eine Pleite für Xbox aussieht, hat 2023 das Potenzial, ein ziemlich großartiges Jahr für die Plattform zu werden, wenn sich die Sterne ausrichten können.

Austin "Bewährter" Nelson

Autor und Mitwirkender für XboxEra. Halo 3 ist ein perfektes Spiel.

Verwandte Artikel

Hinterlasse uns einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Nach oben-Taste