Bewertungen

Überprüfung | Chernobylit für Serie X|S

Nuklearer Balsam

Bewertet von Amanda „MandalaaXO“ Van Parys

Laut ihrer Website ist Chernobylite ein Science-Fiction-RPG-Survival-Open-World-Spiel, das von The Farm 51 entwickelt und von All in! Spiele. Sie spielen als Physiker, der früher im Kraftwerk von Tschernobyl gearbeitet hat, als er die mysteriöse und gefährliche Kontaminationszone von Tschernobyl betritt.

Abgesehen davon ist Chernobylite eigentlich ein wackeliges Eurojank-Survival-Horror-Spiel, das einem wirklich ans Herz wächst. Trotz seiner steilen Lernkurve – besonders für jemanden ohne viel Erfahrung in diesem Genre – sobald Sie akzeptieren, dass Chernobylite höllisch verwirrend ist, können Sie sich auf die Grundlagen begeben und sich wirklich von dem Ton, der Atmosphäre und dem Unheimlichen auf einer Reise durch die Welt führen lassen Zerstörung und Wälder von Tschernobyl.

Spielablauf

Auf Anhieb war die Steuerung superschwer, ich musste in die Menüs gehen und die Empfindlichkeit maximieren, damit ich nicht das Gefühl hatte, mich durch Melasse zu bewegen. Ich fand auch schnell heraus (nachdem ich bei meiner ersten Begegnung mit Geistern sofort gestorben war), dass man nicht schießen kann, ohne zu zielen, was, wenn ich hinzufügen möchte, extrem frustrierend ist, wenn man nur schnell schießen und sich auch bewegen möchte schnell, wenn du umzingelt bist. Stille Takedowns sind auch fast nutzlos, da mehrere Feinde selten weit genug voneinander entfernt sind, um unbemerkt zu bleiben, und selbst wenn sie es sind, sind die Feinde so nah, dass sie die Leiche sowieso innerhalb einer Minute entdecken.

Die Schnellsteuerung ist chaotisch. Wenn Sie den gewünschten Gegenstand aus Ihrer Schnellsteuerung auswählen, sagt Ihnen nichts, was es ist oder wie sehr er Ihnen hilft/heilt, und Sie müssen in Ihr Inventar gehen, um zu sehen, was es ist – aber Sie werden auch nicht herausfinden, wie viel sie werden dich heilen. In der gleichen Richtung wie Heilung war ich verwirrt darüber, als die Grenze schwarz und grün wurde, Sie würden denken, es sei eine Strahlenvergiftung, aber nein, es ist Ihre „Psyche“, die sinkt, je mehr Menschen Sie töten (um sich wieder aufzufüllen). übrigens müssen Sie Alkohol trinken).

Das Bausystem ist intensiv und hält Sie nicht an der Hand (um ehrlich zu sein, auch kein Teil dieses Spiels). Es lässt Sie zum Beispiel nicht wissen, was wichtiger als andere Dinge zu bauen ist. Sie können leicht Ressourcen verschwenden, indem Sie etwas bauen, das Sie noch nicht wirklich brauchen.

Was ich wirklich ansprechen muss, ist die Entscheidungsfindung in diesem Spiel. Zum Beispiel gibt es eine Szene, in der Olivier sagt: „Siehst du den Rauch vom Duga-Radar? Es ist dein Freund Mikhail“… ICH HABE DAS RADAR ZERSTÖRT, WARUM IST ES DA? Sagen sie mir, dass das Spiel sich nicht an eine meiner ersten Entscheidungen erinnern und sie berücksichtigen kann? Außerdem ist das Radar immer da, wenn Sie aus dem Fenster zu Ihrer Basis schauen. Es ist unnötig verwirrend.

Wenn die meisten Ihrer Entscheidungen keine Rolle spielen, was bringt es dann, überhaupt eine Wahl zu haben?

Ich habe auch herausgefunden – nachdem ich Tschernobyl-Geistern zum ersten Mal in freier Wildbahn begegnet bin – dass man, wenn man stirbt, die Möglichkeit bekommt, die Entscheidungen, die man getroffen hat, zu ändern, indem man Tschernobyl ausgibt. Ich habe versucht, eine Entscheidung zu ändern, nur um zu sehen, was passieren würde; Als ich zur Basis zurückkam, musste ich ein paar Gespräche über das Funkgerät wiederholen, was mich glauben ließ, dass ich auch die Mission wiederholen müsste; Ich ging jedoch zu meinem vorherigen Speicher zurück und nahm keine Änderungen vor, musste aber trotzdem die 1 verschiedenen NPC-Gespräche im Radio durchgehen. Und ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, was ich davon halten soll, und ich kann nicht sagen, wie viel Unterschied sich ändernde Entscheidungen machen werden.

Der beste Teil dieses Spiels ist jedoch, hinauszugehen und zu erkunden. Es macht auch Spaß, rauszugehen und Missionen zu erledigen, aber das eigentliche Plündern und Finden von Hinweisen ist der größte Spaß, den Sie in diesem Spiel haben werden. Wenn Sie Erkundungsspiele mögen, bei denen es darum geht, gruselige Dinge zu finden, dann sind Sie werden so was. Ehrlich gesagt, der einzige Grund, warum ich dieses Spiel so lange gespielt habe, war, dass ich das Erkunden wirklich genossen habe und ich es zu schätzen wusste, dass man nach Missionen bleiben und plündern kann. Ich mag einen guten Scavenger.

Geschichte

Das Spiel beginnt mit einem Gewitter im Wald, wo Sie eine magische Blitzkanone (und einen guten Sprungschreck) bekommen. Als ich am Eingang der Stadt ankam, wurde ich von einer Gruppe von Blitzgeistern angegriffen und musste sie mit dem magischen Gewehr erschießen, aber ich konnte kaum an der Reihe und schaffte es nur, einen zu töten, bevor ich prompt starb, weil ich nicht schießen konnte, ohne zu zielen, was ich erst später herausfand, und es gab mir das Gefühl, wirklich schlecht in Spielen zu sein. Dann wachst du an einem ganz anderen Ort auf, kein Gewehr und keine Ahnung, was los ist.

Aber was ich do wissen, dass Sie Professor Igor Khymynyuk (Kim-en-yook) sind und Ihre Frau seit 30 Jahren vermisst wird. Sie verschwand kurz vor der Katastrophe von Tschernobyl. Es scheint Risse in Raum und Zeit zu geben, man kann sie immer noch hören und manchmal sehen. Du versuchst herauszufinden, was mit ihr passiert ist, und sie hoffentlich zu finden, indem du unterwegs Hinweise entdeckst. Um diese Hinweise zu finden, müssen Sie eine Basis aufbauen und NPCs rekrutieren, die Ihnen bei der ständig wachsenden Suche nach Vorräten und Menschen helfen, die „Dinge wissen“.

Manchmal zerstören Sie Dinge, von denen Sie wissen, dass Ihre Frau sie hasste (wie ich bereits erwähnte, entschied ich mich, die Duga-Radaranlage zu zerstören, einfach weil sie das Projekt hasste); Manchmal gehst du gegen das vor, was deine Geisterfrau will, um die Ressourcen zu behalten, die du verlieren würdest – es scheint, als würde sie wollen, dass du alles verlierst, um ehrlich zu sein. Aber was bedeutet es eigentlich, wenn Sie sich für eines über dem anderen entscheiden?? *Zucken*

Es fühlte sich wirklich so an, als wäre ich in ein bereits laufendes Spiel hineingefallen, in eine Geschichte, die gerade erzählt wird. Es ist beunruhigend und abstoßend. Ich habe das Gefühl, ich weiß, was das Ziel ist, aber wie sie es mir präsentieren, ist verwirrend. Aber anscheinend ist der osteuropäische Survival-Horror eigentlich ein Genre und ich bin einfach ins kalte Wasser gesprungen.

Trotz des Themas gibt es einige wirklich lustige Teile. Sie treffen einen Handels-NPC namens Vagabond, der sagt, er habe Trump, Putin und Gates in der Kurzwahl, Igor sagt: „Was ist mit Jobs?“ und Vagabond sagt „Yeah, him too!“ An anderer Stelle nennt er auch Warren Buffett. Dann gibt es eine Mission mit einem Teamkollegen, um eine Datenbank zu löschen – Sie tun dies, indem Sie einen Laptop finden und zu heartisalonelyhunter.ru gehen und das Dokument namens „smelly_panties_of_doom“ herunterladen.

Graphics

Wenn Sie gerne plündern und auf gruselige Dinge stoßen, dann wird Ihnen dieses Spiel gefallen. Vom gruseligen Lachen toter Kinder über Puppen, die eine Teeparty veranstalten oder sich vor einem Fernsehbildschirm versammeln, bis hin zu einem RAD-Soldaten, der weint und Ihren Namen ruft, nur um sich mit einem aus seinem Kopf ragenden Tschernobylblock umzudrehen, bis hin zu Tschernobyl-Geistern In Gebäuden und Häusern herumwandernd, gibt es keinen Mangel an gruseligen, gruseligen Dingen, die Sie schockieren werden. Und sie sehen auch wirklich gut aus, wenn man bedenkt, was es ist. Erwarten Sie keine hochmodernen Grafiken und alles wird gut aussehen.

Und wer hat überhaupt entschieden, dass Puppen gruselig sind? Keine Sorge, sie werden dich nicht angreifen oder so – genau wie Puppen im wirklichen Leben. Grafisch sehen die Dinge gut aus und laufen gut auf den Konsolen der Serie, obwohl die eigentliche Next-Gen-Version bis zum Starttag für diese Rezension nicht verfügbar war, weshalb sich so viel davon auf das Spiel selbst konzentriert, das ich zuvor noch nicht gespielt hatte. Das Gameplay fühlte sich flüssiger an, obwohl es immer noch nicht ohne Probleme war, nachdem das Upgrade endlich verfügbar war. Zum Glück ist dies ein kostenloses Upgrade für alle Besitzer der Xbox One-Version des Spiels, was immer schön anzusehen ist. Leistungs- und Qualitätsmodi werden für Serie-X-Spieler angeboten, wobei die Leistung dazu beiträgt, dass sich das Gameplay etwas reaktionsschneller anfühlt.

Klingen

Ich habe das Gefühl, dass ich einen Fehler gemacht habe, als ich die Sprachausgabe auf Englisch eingestellt habe. Am Ende habe ich es auf Russisch mit englischen Untertiteln geändert und es dann geändert Zurück wieder auf Englisch, weil ich nicht gleichzeitig eine Sprache hören und eine andere lesen konnte. Igor hatte eine seltsame Sprachausgabe und einen britischen Akzent. Es war sofort nicht die Art von Stimme, die ich von der Figur erwartet hatte, er klang zu jung, wenn man bedenkt, dass er wahrscheinlich auf die 60 zugeht oder wenn er um die Zeit der Tschernobyl-Katastrophe 30 war und seine Frau seit 30 Jahren vermisst wird sie erwähnten. Apropos, ist es realistisch, dass ein 60-jähriger Mann das tut, was wir in diesem Spiel tun? Und mit den glatten Augen, die er für seinen Avatar hat? 

Auf der anderen Seite haben alle Nebencharaktere die bessere Sprachausgabe; Vielleicht liegt es daran, dass sie nicht so viel zu lesen haben? Warum können wir keinen großartigen Synchronsprecher für die Hauptfigur finden?

Als eine Person, die ihre ASMR-ähnlichen Sounds liebt, schätzte ich das Knirschen deiner Stiefel, das Atmen in der Gasmaske, das Schwappen von Alkohol, das Quietschen eines Messers, das deine Feinde sticht – du weißt schon, all die schönen Geräusche, die die Welt haben muss Angebot.

Es gibt nicht viel Variation zwischen den Creepers, ich bin nur auf 2 verschiedene Formen der Tschernobyl-Geister gestoßen, aber als ich es tat, klangen sie besonders gruselig. Als ich zum ersten Mal auf den größeren der Jungen stieß, verunsicherte mich das Geräusch so sehr, dass ich Angst hatte, mich mehr als ein paar Fuß auf einmal zu bewegen, während ich kauerte, bis ich herausfand, was das Geräusch war.

Fragen

Es mag so aussehen, als hätte ich viel zu meckern (und das tue ich), aber vielleicht sind dies alles Probleme, die für Leute, die mit dem Genre vertraut sind, unbedeutend sind. Also, das könnte tatsächlich aus der Perspektive von jemandem sein, der nicht ganz neu im Genre ist, aber ganz neu bei Eurojank – nimm es mit einem Körnchen Salz, abhängig von deiner Erfahrung mit dem Genre.

Am Ende jeder Mission / jeden Tages ist es schwer zu sagen, wie viel Essen jeder braucht, es gibt keinen Balken oder eine Anzeige, die Sie darüber informiert. Ich bin auch auf das Problem gestoßen, dass ich nicht auf meine Handwerkstische und -maschinen zugreifen konnte … das halbe Spiel bastelt und baut deine Basis. Wenn Sie das am Ende des Tages, wenn Sie Vorräte bekommen, nicht tun können, was ist der Sinn??

In den ersten paar Tagen war mir nicht klar, dass Sie jedes Ihrer Teammitglieder gleichzeitig auf eine Mission schicken können. Sie können Teammitglieder zu Igors Missionen schicken, aber anstatt die Missionen zu beenden, werden sie die Anzahl der Feinde plündern und reduzieren. Stellen Sie also sicher, dass Sie alle versenden.

Und einige andere kleinere Probleme, die von Ihrer Ärgertoleranz abhängen: Während einer frühen Mission konnte ich direkt zum Ziel gehen, aber sobald ich die Gegenstände gesammelt hatte, war ich von NAR-Soldaten umgeben (das ist nie wieder passiert, also nehme ich an). war ein Fehler). Das Spiel stürzte an Tag 3 ab, aber am Anfang des Tages, also war das nachdenklich. Es gab 1 Gespräch mit jemandem und der Untertitel sagte eindeutig „dumm“, aber die Figur sagte das R-Wort.

Andere

Dieses Spiel gibt Ihnen das Gefühl, ein bisschen verrückt zu werden. Ich stellte ständig meinen Verstand und auch meine Intelligenz in Frage: „Warum kann ich nicht auf meine Bautabelle zugreifen?“; „Warum werde ich plötzlich von 5 Soldaten überfallen, wenn es doch einen gab Niemand zirka?"; „Warum kann ich meine Medikits gerade nicht verwenden?“; und schließlich: „MACHE ICH ETWAS FALSCH?“ Und die Antwort darauf ist wahrscheinlich ja, aber das Wichtigste ist, dass ich es versucht habe. Trotz allem finde ich, dass ich immer noch spielen möchte – und das ist laut meinem Partner das Schöne an Eurojank.

Bewertet amXbox Series X
Verfügbar aufPlayStation 4&5, Nintendo Switch, Xbox Series X und Series S, Xbox One, Windows-PC
Release Date21. April 2022 für die native Version der Xbox Series X|S
Entwickelt vonDie Farm 51
Veröffentlicht vonAll In! Spiele
bewertetM für reife

Chernobylite für Xbox Series X|S

$29.99 & X|S-Upgrade ist kostenlos
6.5

OK

6.5 / 10

Vorteile

  • Aufräumen macht Spaß
  • Gruselig ohne Jumpscares
  • Basisbau macht Spaß, wenn es funktioniert

Nachteile

  • Janky wie zum Teufel
  • Verwirrend
  • Entscheidungen scheinen keine Rolle zu spielen

Jesse 'Doncabesa' Norris

Stolzer Vater von zwei Kindern, glücklich, eine viel zu gute Frau für mich zu haben. Ich schreibe eine Menge Bewertungen, bin Gastgeber des Podcasts You Had Me At Halo und helfe, wo ich kann, für unsere Website auszufüllen.

Verwandte Artikel

Hinterlasse uns einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Nach oben-Taste