Bewertungen

Bewertung | Ernster Sam 4

Gibt es einen besseren Zeitrahmen, um die Konsolenversion der lang erwarteten Fortsetzung eines ikonischen Ego-Shooters zu veröffentlichen? Aber natürlich im Dezember 2021, ganz oben auf den neuesten Far Cry, Call of Duty, Battlefield und Halo! Serious Sam 4 war sicherlich sehr spalterisch, als es letztes Jahr auf PCs erschien, und als jemand, der diese Version zu dieser Zeit gespielt hat, wollte ich auch tief in die Xbox Series X-Version eintauchen, die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung sogar auf dem Xbox Game Pass verfügbar ist. Hier ist unser Testbericht zu Serious Sam 4!

Wo waren wir?

Für die chronologisch Verwirrten über dieses Franchise, lassen Sie uns die Überlieferung des Spiels ein wenig in Laiensprache zusammenfassen. In den ersten Spielen der Franchise, nämlich The First Encounter, The Second Encounter und Serious Sam 2, reiste unser Macho-Held durch die Zeit, um die mentale Alien-Rasse davon abzuhalten, Schlüsselelemente in der Geschichte zu tun, die dazu führten, dass sie die Kräfte der Erde im Wesentlichen vernichteten die Zukunft. Serious Sam 3: BFE, das als Prequel diente, zeigte Sam in diesem hoffnungslosen Kampf in Ägypten, bevor er sich auf sein Zeitreiseabenteuer begab. Serious Sam 4, früher unter dem Untertitel Planet Badass, dient als weiteres Prequel zu den Ereignissen des 3.

Es ist daher nicht verwunderlich, dass dies in Bezug auf die menschlichen Interaktionen und die Geschichte die bisher fleischigste Episode im Franchise ist. Serious Sam wird in diesem Kampf von einer Reihe ungewöhnlicher Verbündeter begleitet, wie der einst pazifistischen Soldatin Fiona „Hellfire“ Starr, dem Verschwörungstheoretiker Daniel Carter und Dwayne Rodriguez, dem in Texas geborenen Soldaten, den wir bereits in Serious Sam 3: BFE kennengelernt haben. Während die Geschichte zu keinem Zeitpunkt im Mittelpunkt steht und auch nie versucht, ernsthaft zu sein, gibt es viele Interaktionen zwischen den Charakteren, die oft Witze machen, die die vierte Wand zerstören, Fan-Service bieten und sich vor allem auf absichtlich kitschige konzentrieren -Liner. Mit Freunden wie diesen ist es kein Wunder, dass Sam bei seinen Soloabenteuern urkomische Einzeiler und Wortspiele lieferte.

Sam ich bin!

Aber natürlich war Serious Sam schon immer ein Spiel mit massiven Levels und unglaublichen Gegnerzahlen, die es mit einer Vielzahl von Waffen zu besiegen galt, und trotz etwas mehr Story zum Kauen liegt der Fokus immer noch auf der hochoktanigen Action. Serious Sam 4 zieht es vor, etwas langsamer vorzugehen und Waffen und Feinde in einem gleichmäßigeren Tempo einzuführen. Der Nachteil dabei ist, dass es den Spielern in den ersten Stunden schwer fallen wird, etwas anderes als die Schrotflinten zu verwenden, da kaum etwas anderes verfügbar ist und es die einzige Waffe ist, für die man früh zuverlässig Munition bekommt. Glücklicherweise haben die Leute nach 5-6 Levels ein Arsenal von Sturmgewehren, Raketenwerfern und so weiter, genau wie es in einem Serious Sam-Spiel sein sollte.

Besagte frühe Level weisen auch eher lineare Designs auf, mit vielen Geheimnissen, aber nur wenige bieten den genialen Unsinn, den ich von der Franchise erwarte. Es gibt jedoch immer noch ein paar absolut urkomische, wie zum Beispiel ein riesiger Feind, der nach einer ausgeklügelten Reihe von Ereignissen namens Big Rocket Man Pyrone auftaucht, oder eine kopflose Kamikaze-Falle in einer Sackgasse. Apropos Feinde, die Spieler treffen auf Klassiker wie die oben genannten Kamikaze, die Sirian Werebulls oder die Arachnoiden, begleitet von brandneuen Einträgen, einschließlich Vampiren! Meine einzige wirkliche Beschwerde über die Liste neuer Feinde ist vielleicht, wie viele von ihnen auf eine Fülle von Zielsuchangriffen aus der Ferne angewiesen sind, die besonders auf höheren Schwierigkeitsgraden ärgerlich sind.

Symphonie der Zerstörung

Abgesehen von einer Fülle von Waffen gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie Serious Sam die Tausenden von Feinden anrichten kann, denen er auf seiner Reise begegnen wird. Die ersten Spieler werden auf Power-Ups stoßen, von denen es viele gibt. Anders als in den alten Spielen können diese gesammelt und in einem Rucksack für den späteren Gebrauch getragen werden, anstatt dort verwendet zu werden, wo und wann sie abgeholt werden. Diese reichen von reinen Schadens- und Bewegungsgeschwindigkeitserhöhungen bis hin zu verheerenden Atombomben und Schwarzen Löchern, mit sogar Dienstprogrammen wie einem Hologramm, das von Feinden als Ablenkung oder sofortiger Gesundheitsschub verfolgt wird.

Sam wird auch durch ein grundlegendes RPG-Esque-Upgrade-System stärker, das es ihm ermöglicht, Vergünstigungen freizuschalten, die ihn im Laufe des Spiels noch wilder machen. Dies können Pickups oder Gesundheitsregeneration bei bestimmten Angriffsarten sein, bis hin zu einer zunehmenden Anzahl von Waffen, die für maximales Gemetzel beidhändig geführt werden können. Wenn die Doppelschrotflinte oder Doppelschrotflinte verrückt klingt (Wortspiel beabsichtigt), warten Sie, bis Sie die Zerstörung sehen, die durch Doppelraketenwerfer oder Miniguns verursacht wird. Mit bestimmten Wänden, Abdeckungen und Dekorationen, die in die Luft gesprengt werden können, und mit Feinden, die die Arena mit Blut und Eingeweide bespritzen, ist das Ausmaß der Zerstörung in Serious Sam 4 das beeindruckendste, das jemals in der Franchise erlebt wurde – und ehrlich gesagt in so ziemlich jeder FPS, der mir einfällt.

Etwas für jeden

Es gibt jedoch auch geringere Schwierigkeiten, und wie immer bietet dieser Teil von Serious Sam auch dank einer großzügigen und optionalen Zielhilfe ein Erlebnis, das auch Menschen, die noch nie einen Ego-Shooter gespielt haben, enorm viel Spaß machen kann. Der Touristenmodus ist mit aller Macht zurück, mit praktisch unbegrenzter Gesundheit und Schild und reichlich Kugeln, aber diejenigen, die nach einer harten Herausforderung suchen, werden ihre geliebte Ernsthafte Schwierigkeit finden, bei der Treffer fast zum sofortigen Tod führen und es sicherlich weniger Möglichkeiten gibt, sich selbst zu heilen. Im Allgemeinen wird die Wiederspielbarkeit der Kampagne durch diese Schwierigkeiten, die vielen Geheimnisse und das klassische Punktesystem, das die Spielzeit, die Anzahl der verwendeten Spielstände, die getöteten Feinde usw. berücksichtigt, garantiert. Und mit saisonalen Inhalten wie optionalen weihnachtlichen Levels, die zu Beginn des Spiels aktiviert werden können, versucht das Spiel sein Bestes, um die Spieler zu ermutigen, von Zeit zu Zeit zurückzukehren, obwohl es keine „Game-as-a-Service“-Hooks wie z als Battle Pass zum Zeitpunkt dieses Schreibens.

Die fleischige Kampagne dauert beim ersten Durchspielen wahrscheinlich über ein Dutzend Stunden, möglicherweise mehr, je nach Schwierigkeitsgrad und wie gründlich Sie nach Geheimnissen suchen. Obwohl sie vielleicht nicht so offensichtlich sind wie in den klassischen Titeln der Franchise, enthalten die meisten Level immer noch mindestens 10 Geheimnisse, die oft Ausdauer mit Munition, Gesundheit, Schilden oder sogar Zugang zu einer Waffe belohnen, die normalerweise bei einem viel spätere Zeit. Natürlich, wie es oft in Serious Sam-Spielen der Fall ist, bieten spätere Karten massive Arenen mit weniger Ostereiern, die es zu jagen gilt, da das Tempo der Kämpfe auf jeder Karte ein paar Stufen höher wird. Die Geschichte nimmt eine Handvoll wirklich absurder Wendungen, zum Beispiel als Sam das aktualisierte Papamobil finden und damit Horden von Mentalen besiegen muss. Die pure Absurdität, die wir von einem Serious Sam-Titel erwarten können, ist wieder in vollem Gange, das ist sicher.

Ein PC-Spiel für Konsolen

Serious Sam war nie nur ein Solospiel, und tatsächlich kehrt Koop mit aller Macht zurück, obwohl es nur online gespielt werden kann. Das Fehlen eines geteilten Bildschirms ist schade, aber wir müssen uns vorstellen, dass es mit den wahnsinnigen Feindzahlen auf dem Bildschirm zu tun hat, die unsere Hardware schmelzen würden, wenn sie sie mehrmals rendern müsste. Es ist jedoch viel schwieriger zu verstehen, warum kompetitive Multiplayer-Modi wie Deathmatch nicht abgeschnitten haben, wenn man bedenkt, dass sie im Laufe der Jahre ein fester Bestandteil der Serie waren. Da seit der ersten PC-Veröffentlichung mehr als ein ganzes Jahr vergangen ist, hätte ich erwartet, dass diese Ergänzung in der Konsolenversion auftaucht, aber bisher kein Glück. Es gibt zumindest einen einfachen Horde-Modus, der mit bis zu 3 Freunden online gespielt werden kann, aber mit nur 3 Karten und vorgegebenen Gegner- und Gegenstandsspawns ist dies eine unterhaltsame, aber kurzlebige Alternative.

Im Allgemeinen ist dieser Konsolenport von Serious Sam 4 ein anständiger. Angesichts der obszönen Anzahl der Feinde und der Menge an Partikeln und Gibs auf dem Bildschirm war es bereits ein ziemlich anspruchsvoller Titel auf dem PC, und daher überrascht es mich überhaupt nicht, dass das Spiel eine exklusive Konsole der aktuellen Generation ist, die nur auf der Serie X spielbar ist | S und PlayStation 5. Das Spiel hat sowohl einen Leistungs- als auch einen Grafikmodus, wobei ersterer versucht, mit 60 Bildern pro Sekunde zu laufen, was einige Augenschmaus opfert, während letzterer sich für 30 FPS entscheidet, aber mit höheren Grafikeinstellungen und Auflösung. Leider sind beide zwar spielbar und angenehm, aber keiner von ihnen ist auch nur annähernd eine gesperrte Leistung, die während Übergängen und in besonders actiongeladenen Momenten viele Framedrops und Ruckler aufweist. Das Spiel bietet auch nicht gerade hochmoderne Grafiken, daher sieht es so aus, als ob die neueste Version der Engine von Croteam mehr Arbeit an der Optimierung erfordern könnte.

Lass uns ernst werden!

Es ist mittlerweile klar, dass dies ein sehr kompetenter und unterhaltsamer Old-School-Shooter ist, mit massiven Feindzahlen, vielen tödlichen Waffen und viel Zerstörung. Wie ist es jedoch im Vergleich zu den alten Serious Sam-Spielen, insbesondere zu den berühmtesten The First Encounter und The Second Encounter? Das moderne Setting und der etwas ernstere Ton nehmen etwas von dem albernen Cartoon-Spaß, den wir bereits in Serious Sam 3: BFE gesehen haben, aber die Action bleibt schnell und aufregend, mit Nahkampfangriffen und Sprints, die eine zusätzliche Schicht Modernität hinzufügen, die funktioniert gut in der formel. Wie gesagt, Geheimnisse sind größtenteils etwas weniger genial, da die großen Karten nicht so viel Platz für sie bieten wie in den Klassikern, aber die Erkundung bleibt lohnend, sogar mit Nebenquests, die in optionalen Pfaden gefunden werden können.

Wie bei dem bereits erwähnten Serious Sam 3: BFE gibt es wieder Raum für langwierige Debatten darüber, ob diese ernstere moderne Militärumgebung der richtige Ruf für das Franchise ist und ob die Öffnungszeiten anders gestaltet werden könnten. Und obwohl diese Konsolenversion keineswegs perfekt ist, da die Tastatur-Maus-Kombination für Serious Sam-Spiele im Allgemeinen viel besser funktioniert und die Leistung sogar auf der Serie X ungleichmäßig ist, denke ich, dass diese neueste Ausgabe immer noch von jedem alten Fan gespielt werden sollte Schulschützen. Es mag die Formel nicht revolutionieren, aber die neue Iteration der Engine ermöglicht es dem Spiel, Tausende von Feinden gleichzeitig zu entfesseln, was den Spielern Chaos und Zerstörung beschert, die sie selten in einem Videospiel erlebt haben. Ich kann ein Auge auf einige der Schwachsinnige schließen, wenn ich Dutzende von kopflosen Kamikazes in die Luft jagen kann, wobei Sam absichtlich kitschige Einzeiler liefert, und ich vermute, dass andere Leute, die mit diesem Franchise aufgewachsen sind, dasselbe tun können.

Serious Sam 4

39,99 EUR | 39.99 USD | 33.49 €
8

Partitur

8.0 / 10

Vorteile

  • Größere Schlachten denn je
  • Dual-schwingende Powerwaffen sind unglaublich
  • Feinde und Orden werden auf befriedigende Weise in die Luft gejagt
  • Sam bleibt lustig

Nachteile

  • Instabile Leistung selbst bei der Serie X
  • Die ersten Stunden können langsam und wenig Munition sein
  • Kein kompetitiver Multiplayer oder lokaler Splitscreen

Verwandte Artikel

Hinterlasse uns einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Nach oben-Taste