SpielpassBewertungen

Bewertung | Der Gunk

Seit es ursprünglich während des Xbox Series X Games Showcase im Juli 2020 angekündigt wurde, ist die Vorfreude auf die Veröffentlichung des Gunk groß. Obwohl es im September dieses Jahres auf den Markt kommen sollte, wird es erst jetzt, pünktlich zur Weihnachtszeit, verfügbar sein.

Über das Spiel selbst ist nicht viel bekannt, abgesehen von ein paar kurzen Trailern und dass es am ersten Tag seiner Veröffentlichung für Xbox Game Pass-Abonnenten verfügbar sein wird. Bist du bereit, einen Power-Handschuh anzuziehen und pulsierenden parasitären schwarzen Schleim aufzusaugen? Ich dachte mir, lasst uns Freddie Mercury mit einem Staubsauger machen und uns in der XboxEra-Rezension von The Gunk befreien.

Am Anfang finden wir ein Paar (im wahrsten Sinne des Wortes) von weiblichen Aasfressern, die auf einem unbekannten Planeten ankommen, um nach Energiequellen zu suchen, die sie ausbeuten können, um ihre beträchtlichen Schulden zu begleichen. Becks, der Crocs-tragende Pilot eines Schiffes, das als 'Bunny' bekannt ist, ist der vernünftige und Rani ist ein freigeistiger, neugieriger Mensch. 

Wir erfahren, dass Rani bei einem Bergwerksunfall die Hälfte ihres Arms verloren hat und stattdessen einen sogenannten „Power-Handschuh“ trägt. Dieses Stück Technik wird liebevoll „Kürbis“ genannt und hat mehrere praktische Anwendungen. Es funktioniert als Scanner, um die Flora und Fauna des Planeten zu identifizieren, hat eine Saugfunktion, um nützliche Ressourcen aufzusaugen, ein Licht, um im Dunkeln zu sehen, und kann mit einer Pulskanone ausgestattet werden. Das dritte Mitglied der Crew ist als Curt bekannt. Er ist ein Roboter mit einer ganz neuartigen Art, eine Truckermütze zu tragen und einem einprägsamen Schlagwort. 

Auf geht's

Nachdem es ihnen gelungen ist, das Schiff zu landen, macht sich Rani auf die Suche und stößt auf ein Wesen, das den Planeten, den sie "The Gunk" nennt, verunreinigt. Dies sieht aus wie ein riesiger Haufen schwarzer Trauben, der sich windet, sich vermehrt und manchmal herumschwebt. Das Aufsaugen des Drecks mit Pumpkin und das vollständige Säubern eines Gebiets finden nicht nur eine Energiequelle frei, die unsere Helden ausbeuten können, sondern ermöglicht auch der lokalen Pflanzenwelt, sich zu erholen. 

Rani arbeitet sich durch verschiedene Biome (und es gibt mehrere, wie tiefe Minen, Canyons, Wüstenwüsten und Dschungel) und stößt auf die Ruinen einer außerirdischen Zivilisation und schließlich auf eine Kapsel, die ein lebendes Mitglied dieser vergessenen Rasse enthält. Nachdem sie ihn aus seiner langen Gefangenschaft gerettet hat, erfährt sie von einem Charakter namens Gärtner, der für den aktuellen Zustand des Planeten verantwortlich ist. Dann macht sie sich auf den Weg, um den Mist aufzuräumen und den Rest der außerirdischen Bevölkerung zu retten, auch wenn diese Vorgehensweise direkt gegen den Willen ihres Partners verstößt.

Beschrieben als Story-getriebenes Action-Adventure ist dies in erster Linie ein Third-Person-3D-Plattformer mit Puzzle-Elementen. Die Hauptgeschichte ist mit der Beziehung zwischen den Hauptprotagonisten verflochten und ermöglicht es ihnen, ebenso viel übereinander zu erfahren wie über ihre Umgebung und die Situation, in der sie sich befinden.

Der Kunststil hat einen leicht verschwommenen, pastellfarbenen Look, so dass die Dinge leicht abgerundet wirken und nichts für das Auge kristallklar ist. Der musikalische Soundtrack wird vom Entwickler Thunderful Games als beruhigend beschrieben und dem muss ich zustimmen. Das Sounddesign im Spiel ist genau richtig und ich muss erwähnen, wie sehr ich es geliebt habe, Metallressourcen aufzusaugen. Sie sehen nicht nur großartig aus, wie Metallwürfel in einem riesigen Lotklumpen, sondern wenn sie aufgesaugt werden, ist der Sound, den sie machen, für diese Situation geradezu perfekt. Wenn Sie das Spiel spielen, werden Sie verstehen, was ich meine.

Wenn Sie jedes Biom erkunden, ist es wichtig, alles Neue zu scannen, auf das Sie stoßen. Wenn ein Element identifiziert wird, wird es zum späteren Nachschlagen zu einem Notizbuch hinzugefügt. Durch das erfolgreiche Scannen verschiedener Arten von Gegenständen werden verschiedene Upgrades freigeschaltet, die auf dem Schiff in der Landezone angewendet werden können. Das Aufräumen von Assets im Laufe der Geschichte ist im Allgemeinen notwendig, um diese Upgrades auf Ranis Ausrüstung anzuwenden, und wenn ich dies sage, meine ich hauptsächlich Power-Handschuh. Wenn Sie bei diesem Versuch nicht über die erforderliche Anzahl von Vermögenswerten verfügen, können Sie diese nicht anwenden. Da es ständig erforderlich ist, zur Basis zurückzukehren, ist es ein Glück, dass Schnellreisemarker zwischen verschiedenen Biomen platziert werden können.

Was haben wir nun hier?

Es gibt andere Gründe für das Auffangen der lokalen Flora, z. B. dass bestimmte Samen in exponierte Energiepools geworfen werden können, um riesige Pilztreppen zu schaffen, die eine vertikale Navigation ermöglichen, und eine Frucht, die als Mulligan-Melone bekannt ist, wird explosiv, wenn sie gepflückt wird und kann verwendet werden, um Flecken von Schmutz zu zerstören eine Entfernung oder klare Metallreste, die einen Ausgang blockieren.

Neben dem Laufen und Springen kann Rani bestimmte Reben hoch- und runterklettern und jede bekletterbare Oberfläche ist mit gelben Flechten in einem Stil ähnlich der Tomb Raider-Serie gekennzeichnet.

Der Großteil des Gameplays besteht darin, durch jeden Ort zu navigieren, um alle Gunks zu bereinigen, auf die Sie stoßen, und Plattformen, um Umwelträtsel zu lösen, die im Allgemeinen mit alter außerirdischer Technologie verbunden sind. Viele dieser Technologien (insbesondere Türen) basieren auf massiven Energiestößen, um sie zu betreiben, daher ist es praktisch, eine Energiekanone zu haben, sobald Ihnen dieses Upgrade zur Verfügung steht. Der Dreck selbst behindert viele der Kontrollpunkte für diese Technologie, sodass Sie herausfinden müssen, wie Sie den Bereich reinigen und heilen können, um darauf zugreifen zu können.

Andere Gefahren, die es erfordern, mit ihnen umzugehen oder sie zu vermeiden, sind fremdartige Arten, die durch die Gunk korrumpiert werden und sie schützen. 'Gunk-Dripper' hängen von der Decke und tropfen säurehaltiges Dreck auf deinen Kopf, während 'Gunk-Spucker' wie feststehende Kanonen sind, die Kugeln mit gefährlichem Dreck auf dich abfeuern, bis du dich anschleichen und sie aus dem Boden reißen kannst. Es gibt auch einen 'Gunk Bull', der Sie kontinuierlich auflädt, bis Sie ihn zerstört haben oder ihn von der Plattform, die er verteidigt, fallen lassen. 

Gibt es explodierende außerirdische Gunk-Bestien, die die Gunk beschützen? Ich höre dich weinen, sagen wir einfach, es könnte sein….

Was können wir daraus machen?

Die Hauptbotschaft, die ich von Gunk mitgenommen habe, ist, dass Menschen die Erde zerstören, indem sie ihre Ressourcen nach eigenem Ermessen ausbeuten und Nebenprodukte erzeugen, die große Umweltschäden verursachen. Der Gärtner selbst verweist darauf und weist darauf hin, dass sogar außerirdische Rassen sehen können, was wir unserem Heimatplaneten antun, selbst wenn wir es nicht können. Die Beziehung zwischen Rani und Becks schwankt zwischen gut und sehr schlecht, lässt uns aber vielleicht hoffen, dass beschädigte Dinge am Ende der Geschichte repariert werden können. Dass Botschaften dieser Art mittlerweile auch in Indie-Spielen zu finden sind, ist erfrischend und zeigt, wie wichtig sie sowohl als Kunstform als auch als Wissensvermittlung werden.

In Bezug auf die Zugänglichkeit bietet das Spiel nichts über das hinaus, was man normalerweise von einem typischen Spiel dieser Art erwarten würde. 

An einer Stelle sagt Rani, dass die Gunk sich ihrer Anwesenheit ohne ihre Maske bewusster zu sein scheint, wenn sie sie zerbrochen hat. Das kam mir etwas seltsam vor, da ich bemerkt hatte, wie wenig sie die Maske tatsächlich während des gesamten Spiels trägt, obwohl sie am coolsten aussieht, wenn sie sie trägt.

Ich fand ein paar Stellen, an denen ich feststeckte, waren bis auf einen Fehler, bei dem eine winzige Menge Dreck noch entfernt werden musste, aber für mich auf dem Bildschirm nicht sichtbar war. Nachdem ich frustriert hin und her gewandert war, saugte ich schließlich wahllos die Gegend auf und plötzlich war alles um mich herum geheilt, so dass ich einen Weg nach vorne sehen konnte. Das war frustrierend, da die Rätsel selbst dazu neigen, einen angenehmen, entspannenden Schwierigkeitsgrad zu haben.

Es scheint auch ein paar Leistungsstörungen zu geben, da ich während meines Durchspielens dreizehn Upgrades durchgeführt habe, aber den Erfolg für die Anwendung von fünf nicht erhalten habe. Dies sind jedoch relativ kleine Probleme und sollten hoffentlich bis zum Erscheinungstag behoben sein.

Alles aufgeräumt

The Gunk ist ein unterhaltsamer, geschichtenbasierter Abenteuer-Plattformer mit Puzzle-Elementen. Die Sprachausgabe ist sehr gut mit Leistungen, die wirklich die Emotionen der Hauptfiguren ausdrücken. Es hat einen ungewöhnlichen grafischen Stil, der gut zu der beruhigenden Musik und dem entspannten Schwierigkeitsgrad der Rätsel passt. Hier wurde von Thunderful Games eine interessante Welt geschaffen, die es lohnt, am ersten Tag über den Xbox Game Pass auszuprobieren. 

Ich muss allerdings zugeben, dass ich nach sieben Stunden definitiv genug davon hatte, Dreck aufzusaugen und war sehr froh, den Planeten davon gesäubert zu haben.

Bewertet amXbox Series X
Verfügbar aufXbox One, Xbox Series X|S, Windows-PC
Release DateDezember 16th, 2021
Entwickler:in / UnternehmenImage & Form International AB
PublisherDonnernd
bewertetPEGI 12

Die Gunk

7

Groß

7.0 / 10

Vorteile

  • Sprachausgabe der Spitzenklasse.
  • Enthält eine Vielzahl verschiedener Biome zum Erkunden.
  • Eine entspannte Version von Puzzles und Plattformen.

Nachteile

  • "The Gunk" aufzusaugen kann gegen Ende des Spiels ermüdend werden.

Harmonika

Mitarbeiter-Autor & Review-Team

Verwandte Artikel

Hinterlasse uns einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben-Taste