Bewertungen

Bewertung | HYPERCHARGE unverpackt

Inmitten einer Hektik politischer und sozialer Probleme ist es schön, zu etwas so unglaublich Vertrautem zurückzukehren, dass man es mit zunehmendem Alter als selbstverständlich betrachtet. Wenn Sie mit dem Tutorial-Level beginnen und aus Ihrem cellophanierten Kartongehäuse herausspringen, bietet HYPERCHARGE Unboxed eine schöne Mischung aus dem, was wir Millennials im FPS- oder TPS-Genre lieben gelernt haben, und beide sind vollständig im Angebot. Makellos ausgeführt ist eine unglaublich nostalgische Darstellung des Spiels mit unseren Actionfiguren an einem kühlen Donnerstagnachmittag, während wir darauf warten, dass unsere Eltern unsere Abendessen der unteren Mittelklasse mit größter Liebe und Sorgfalt zubereiten. Eine längst vergessene Erinnerung, die jedoch mit der intensiven Action und dem Nervenkitzel, die HYPERCHARGE Unboxed mit derselben Liebe zum Detail präsentiert, vollständig umgesetzt wird, die Sie dazu bringen wird, Ihre Eltern anzurufen, um nach dem Verbleib Ihrer Lieblingsspielzeuge aus Ihrer Kindheit zu fragen. 

Du bist ein Spielzeug

HYPERCHARGE Unboxed wurde ursprünglich Anfang 2020 für Nintendo Switch und Steam mit geplanten Veröffentlichungen für Xbox und PlayStation veröffentlicht und bietet eine Vielzahl von Modi, darunter meinen persönlichen Lieblings- und lächerlich süchtig machenden Waves-Modus, der dich gegen, du hast es verstanden, Wellen von immer schwieriger werdenden Feinden antritt Sie suchen nach Waffen-Upgrades und Materialien, um immer interessantere Verteidigungen für Ihre Hypercores zu bauen.

Dies ist kein Fortnite-Klon mit der Fähigkeit, lächerliche Türme zu bauen oder sich vor Feinden zu schützen. Stattdessen hat der Spieler die Möglichkeit, bis zu 3 verschiedene Arten von Verteidigungen zu wählen, die er in jedem Spiel verwenden kann, von einem kleinen Lego-inspirierten Verteidigungsturm bis hin zu „giftigen und giftigen“ Ranken, die Feinden Schaden zufügen, wenn sie darauf treten , bis hin zu Geschütztürmen, die den Spielern zusätzliche Unterstützung bieten, wenn Sie festgenagelt sind oder sich einigen der unglaublich lustigen Bosse des Spiels stellen. Die feindliche Vielfalt hier ist reichlich und bietet Dinge von Standard-Dummy-Bots, die in einer ziemlich geraden Linie auf Ihre Hypercores zulaufen, bis hin zu den Battle Blades, Kreiseln, die sich unkontrolliert drehen und in Ihre Verteidigung sowie Sie und Ihre Teamkollegen springen, und sogar Drohnen und Angriffshubschrauber. Hier gab es genug zu sehen, dass sich nichts wiederholt oder müde anfühlte. Obwohl diese Feinde offensichtlich in das Tower-Defense-Genre fallen, sind sie alle in ein einzigartiges Paket gehüllt, das mich immer wieder aufgeregt hat, meine Waffe abzufeuern.

Deathmatch ist ebenfalls verfügbar, bei dem Sie und 7 andere Spieler oder Bots entweder kostenlos für alle oder Team-Deathmatch für intensiven und chaotischen Spaß gegeneinander antreten. Im Plague-Modus laufen 8 Actionfiguren mit einer Schrotflinte durch die Arenen und zu Beginn der Runde wird ein Spieler infiziert und verwandelt sie in einen Zombie. Das Ziel hier ist es, Zonen zu halten, während der immer größer werdende Pool von Spielern oder Bots abgehalten wird, wenn diese infiziert werden und versuchen, die anderen Spieler zu eliminieren. Alle diese Modi machen Spaß, wenn auch ein bisschen unoriginell. 

Hypernostalgisch

Das Team von Digital Cybercherries, einer Gruppe von 5 Babys der 90er, die ihren Traum vom Spielen mit Spielzeug für ihren Lebensunterhalt nie aufgegeben haben, hat hier etwas wirklich Besonderes getan. Was dieses Spiel von einer Litanei anderer FPS-Titel abhebt, die dieses Jahr veröffentlicht werden, wie Call of Duty Vanguard, Battlefield 2042 oder Halo Infinite, ist seine beeindruckende Art Direction und der Soundtrack, der offensichtlich von Cartoons der 90er bis hin zu Filmen wie Small inspiriert ist Soldaten. Ja, das Spiel macht total Spaß, aber ohne diese Liebe zum Detail würde es meiner Meinung nach nicht so auffallen. Es steuert gut genug, aber es gibt eine kleine Lernkurve, wenn es um Luftbewegungen und Sprünge geht, die gelegentlich frustrierend sein können, insbesondere mitten im Kampf.

Alles andere ist makellos. Die Charaktermodelle sehen wirklich aus und fühlen sich an wie 4 cm große GI Joe-Figuren, die herumlaufen und kleine BBs abfeuern, und Ihre Feinde brechen auseinander, wenn sie getötet werden, genau wie Sie es erwarten würden. Jede freischaltbare Spiellandschaft fühlt sich einzigartig an und wird bewohnt: Orte wie die Ruinen eines Teenagerzimmers bis hin zu den Inseln eines We R Toys-Geschäfts sind alle vollständig erkundbar und bieten einige lustige Sammlerstücke, die dir neue und alberne Anpassungsgegenstände für dein Spielzeug bieten . Einige sind ohne erkennbaren Weg versteckt, andere hinter gepackten Kartons oder gefalteten Jeans versteckt. Keine Sorge, wenn Sie ein Vervollständiger wie ich sind, können Sie im Free Roam-Modus ins Spiel gehen, um alles zu erkunden und zu sammeln, was Sie brauchen, um alle diese Kästchen anzukreuzen. 

Wickeln Sie es

Da es praktisch nur großartige Dinge über das Spiel zu sagen gibt, ist es eine Schande, dass die Spielerpopulation so gering ist, dass ich fast ausschließlich mit Bots spielen musste. Während die freundliche und feindliche KI in diesem Spiel größtenteils erstklassig ist, gab es in meiner Spielzeit mehrere Fälle, in denen Feinde außerhalb der Grenzen wanderten, was mich daran hinderte, sie zu töten oder einfach an Ort und Stelle zu bleiben, was sie zu außergewöhnlich leichten Zielen machte . HYPERCHARGE ist sicherlich ein Titel, der dafür gemacht ist, mit Freunden gespielt zu werden, und ich glaube, dass es sowohl eine großartige Erfahrung als auch ein Solo mit Bots ist, es würde jeden Triple-A-Titel, der dieses Jahr veröffentlicht wird, herausfordern, um mit einer Gruppe deiner Freunde zu regnen Höllenfeuer auf ahnungslose feindliche Spielzeuge. 

Obwohl es nicht zu leugnen ist, dass die Welt scheinbar über die Bühne gegangen ist, in der kleine Kinder mit ihren Actionfiguren spielen und stattdessen Videospiele auf den Xboxes ihrer Eltern spielen, leistet HYPERCHARGE Unboxed einen fantastischen Job, damit ich mich in meinem Schlafzimmer wie ein Kind fühle. Spielen mit meinem kleinen Bruder und unseren Actionfiguren wieder mehr als jedes andere Spielzeugsoldatenspiel davor. Für nur einen Bruchteil der Kosten, die ich dieses Jahr für Spiele wie Destiny 2 oder Halo Infinite ausgeben werde, kann ich dieses Spiel nicht genug empfehlen.

Bewertet amWindows-PC
Verfügbar aufWindows-PC, Nintendo Switch
Release DateApril 27th, 2020
Entwickler:in / Unternehmen Digitale Cybercherries
PublisherDigitale Cybercherries
bewertetPEGI 7

HYPERCHARGE unverpackt

8.5

8.5 / 10

Vorteile

  • Unübertroffener Kunststil
  • Zufriedenstellende Kampfschleife
  • Nostalgischer Soundtrack

Nachteile

  • Steuerung könnte besser sein
  • Unoriginale Modi

Austin "Pfhorbär" Ford

Austin ist ein Streamer, der sich hauptsächlich auf Spiele wie Halo und Destiny konzentriert, obwohl er gelegentlich auch seine Komfortzone verlässt. Halo-Fan seit 2001, behauptet er, dass er ein OG ist, aber wie OG kann man sein, als man 6 Jahre alt war, als man es zum ersten Mal spielte?

Verwandte Artikel

2 Kommentare

Hinterlasse uns einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Nach oben-Taste