SpielpassNews

Ninja Theory zeigt neue Bilder und Filmmaterial von Project Mara im Entwicklertagebuch

In einem neuen Entwicklertagebuch namens The Dreanought Diaries hat Ninja Theory neues Filmmaterial aus Project Mara enthüllt.

" In der dritten Episode der 'Dreadnought Developer Diaries' schauen wir uns den Kunstprozess hinter Project: Mara genauer an und sehen die verschiedenen Techniken und Werkzeuge, die das Team verwendet, um die Realität einzufangen und unser ehrgeizigstes und realistischstes Spielumfeld aller Zeiten zu schaffen."

Project Mara ist ein psychologisches Horrogame mit dem Anspruch, ein grafisch realistisches Setting zu integrieren. Das Spiel wird einen Charakter und einen Ort haben.

Pieter "SuikerBrut" Jasper

29-jähriger Spieler, der mit Commander Keen und Jazz Jackrabbit aufgewachsen ist. Ein PC-Spieler. (Entschuldigung, nicht Entschuldigung). Holländisch, aber eigentlich Friesisch. Liebt Age of Empires, Sea of ​​Thieves und wünscht sich eine neue Viva Piñata.

Verwandte Artikel

Hinterlasse uns einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben-Taste