News

Innerhalb der Xbox Series S.

Microsoft hat heute ein Video veröffentlicht, das einen detaillierten Blick auf die Xbox Series S mit Jason Ronald, Direktor Programmmanagement. Das fragliche Video diskutiert die Ziele der Serien S und X und warum die Konsole entstanden ist – eine Konsole der nächsten Generation zu einem niedrigen Preis war wichtig für die Vision von Xbox, auf den vielen Plattformen zu spielen, die wir täglich verwenden lebt.

Das Video enthält auch Informationen zur Xbox Velocity Architecture, der laut Microsoft „ultimativen Lösung für das Streaming von Game Assets in der nächsten Generation“. Wir können auch die SSD der Konsole in Aktion sehen, mit einem Vergleich der Xbox One S und Xbox Series S, die in das Laden geladen werden Die äußeren Welten. Zu sehen, wie das One S im Vergleich zur Serie S darum kämpft, ein gespeichertes Spiel wieder aufzunehmen, ist der Schlüssel zum Verständnis, warum eine SSD für die Weiterentwicklung von Spielen wichtig ist.

Jason spricht auch über die „Quick Resume“-Funktion der Konsole, eine Funktion, die sowohl auf der Xbox Series S als auch auf der X-Serie verfügbar ist und es Spielern ermöglicht, schnell von kürzlich gespielten Spielen zu wechseln und dort weiterzumachen, wo sie aufgehört haben – keine Logos, keine Menüs, nichts – und es funktioniert sogar mit Xbox 360- und Original Xbox-Titeln!

Es gibt auch ein kleines Gespräch über die Unterstützung von 120 Bildern pro Sekunde ("FPS") von The Coalition und warum das für Spieler großartig sein wird. Im gesamten Video gibt es Filmmaterial von Spielen, die auf der Xbox Series S laufen, daher empfehle ich dringend, 8 Minuten Ihrer Zeit zu sparen und das Video selbst anzusehen.

Die Xbox Series S startet am 10. November 2020. Vorbestellungen gehen am 22. September live.

Dschingis "Solidus Kraken" Husameddin

Ich mag Videospiele, alte und neue. Schön, dass Sie sich treffen!

Verwandte Artikel

Hinterlassem Sie einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben-Taste