Bewertungen

Überprüfung | Kampfkröten

Der Umgang mit großartigen Erinnerungen bringt große Verantwortung mit sich

Als Kind der 80er und frühen 90er wurden viele meiner stärksten Erinnerungen rund um 2D-Spiele aufgebaut. Obwohl ich das Wachstum und die Reife der Spieleindustrie als Kunstform genieße, freue ich mich über Rückrufe von Erinnerungen oder Gefühlen aus einfacheren, unbeschwerteren Zeiten. Betreten Sie Battletoads, Dlala Studios Neustart einer Franchise, die wir seit 1994 nicht mehr gesehen haben. In Zusammenarbeit mit Rare übernimmt Dlala die Aufgabe, etwas zu schaffen, das für moderne Spieler relevant ist, während sie sich der Herausforderung stellen muss, eine beliebte IP anzunehmen. Battletoads wurde für Xbox One, PC und Game Pass entwickelt und versucht, Rares 1991er Versuch neu zu interpretieren, der eine Mischung aus nicht verwandten Genres und Spieltypen war, wobei der Beat-em-up-Modus das Herz ist. Ist dieser Neustart also Ihre Zeit wert? Die Antwort auf diese Frage hängt weitgehend davon ab, warum Sie überhaupt hier sind. 

Wenn Nostalgie eine Höllendroge ist, dann sagt Battletoads 2020 Nein zu Drogen

Der erste Aspekt, den ich bei der Bewertung dieses klassischen IP-Revivals berücksichtigt habe, ist, wie gut es dem Franchise huldigt. Denn wenn es nicht die Möglichkeit für Fanservice oder Nostalgie nutzt, warum überhaupt eine klassische IP verwenden? Diese erste Überlegung wird meine größte Kritik am Spiel sein. Bevor ich die 2020-Version von Battletoads spielte, habe ich die alten Franchises mit einem Fokus auf Gameplay und Kunststil noch einmal besucht. Die ursprünglichen Battletoads von 1991 waren ein Mashup von Genres, wobei Schlägereien die Grundlage waren, ähnlich wie diese. Asketisch hatten sowohl die Originalversion von 1991 als auch die Arcade-Version von 1994 einen anderen Ton und ein anderes Farbschema als diese. Wenn wir uns die Battletoads Arcade von 1994 genauer ansehen, konnten wir einen dunkleren, düstereren Trend des Stils erkennen. Meine Vorstellung, wie Battletoads mit einem Neustart aussehen könnte, wurde erst weiter begründet, als einer der Charaktere, Rash, in der Killer Instinct-Erweiterung 2015 auftauchte.

Hat jemand diesen Typen gesehen?

Anstatt der Ninja Turtle-Superhelden-Knockoff zu sein, an den wir uns erinnern, sind die 2020-Kröten eine weichere, unbeholfenere, selbstironische Version ihrer klassischen Gegenstücke. Diese Battletoads versuchen nicht, cool aussehende Helden zu sein und verfehlen daher Nostalgie und Fanservice. 

Geschichte der guten Absichten

Fans von Rick and Morty oder Channel 101 sollten beachten, dass einige der gleichen Leute, die zum Schreiben und Synchronisieren dieser Shows beigetragen haben, auch für Battletoads dasselbe taten. Ihre Teilnahme weckte mein Interesse an diesem Spiel, da die Produktionswerte für Retro-Genres nach heutigen Maßstäben im Allgemeinen niedrig sind. Sogar Lizardcubes ausgezeichnete und gut aufgenommene Streets of Rage 4 lieferte eine Wegwerfgeschichte und Zwischensequenzen. Im Gegensatz dazu bemüht sich Dlala um eine Zwischensequenzqualität, die für einen Netzwerk-TV-Cartoon durchgehen könnte. Wo das Spiel sich durch seinen Produktionswert auszeichnet, kämpft es mit inkonsistentem Schreiben. Obwohl ich anerkenne, dass Humor eines der schwierigsten Dinge ist, die subjektiv zu kritisieren sind, wird ein Großteil des Humors den meisten Erwachsenen wahrscheinlich zu auf der Nase liegen. Es scheint stattdessen Jugendliche anzusprechen, die für eine IP vermisst werden, die bei Menschen über 30 am besten ankommt. Manchmal versucht Battletoads, die 4. 

Während die meisten einzelnen Witze mich nicht zum Lachen brachten, hat mich dieser Cartoon am Ende zum Lächeln gebracht. Schon früh entdecken unsere Protagonisten, dass sie in einer Simulation lebten und nicht die Superhelden waren, für die sie sich hielten. Mit diesem Set begeben sie sich auf ein Abenteuer, das von ihrem Wunsch getrieben wird, beliebt zu werden. Es verwandelt sich in ein Herumtollen durch die Galaxie, in dem die Story-Beats genauso unkontinuierlich sind wie das Spieldesign. Ein Moment fühlt sich nicht wie ein Setup für den anderen an und die Tatsache, dass sich die Geschichte abrupt anfühlte, war auch das, was mich interessierte. Am Ende fragte ich mich, ob die Autoren beabsichtigten, eine Geschichte zu schreiben, die das Spiel widerspiegelt, bei der man nicht weiß, was sie als nächstes versuchen werden. Was auch immer die Absicht war, es funktionierte, um mich zu beschäftigen.     

Das sieht vielleicht nicht wie Dads Battletoads aus, aber…

Wie bereits erwähnt, ist der enttäuschendste Aspekt des Aussehens von Battletoads, dass es meine künstlerischen Erwartungen untergraben hat. Als ich das überstanden hatte, fand ich ein gut animiertes, abwechslungsreiches und interessant aussehendes Spiel. Das soll nicht heißen, dass Battletoads es verdient, dort mit der Cuphead- oder Ori-Klasse der 2D-Visuals aufzusteigen. Es tut es nicht. Es modernisiert jedoch Animationen für 2D-Brawler. Dieses Spiel ist flüssig und spielt sich wie ein Cartoon in Bewegung. Die Farbpaletten sind lebendig und variieren von Level zu Level. Alle 3 Kröten haben eine Vielzahl eigener Bewegungen und jeder Charakter animiert anders. Ihre Transformationen sind glatt und nahtlos. Besonders hervorzuheben ist ihre Liebe zum Detail, zum Beispiel während der Rodelpartie, wenn die Kröten bei hohen Sprüngen einen Regenschirm zücken, um mehr Luft zu schnappen. Das Beste von allem ist, dass Battletoads diese Animationen erreicht, ohne das Gameplay zu beeinträchtigen. 

Kann ein Alleskönner einiges meistern?

Dies bringt mich zum Hauptgrund, warum ich Spiele aus der 2D-Ära mochte. Bevor Storytelling und Immersion im Gaming reiften, wurden die meisten Spiele danach beurteilt, wie viel Spaß man hatte, herauszufinden, wie man sie besiegt. In diesem Bereich trafen Battletoads meistens ins Schwarze. 

Ich ging davon aus, dass Battletoads ein Brawler mit einer kleinen Seite von Minispielen sein würde. Um die Erwartungen zu nivellieren, sollten Spieler wissen, dass dieses Spiel eine breite Mischung hat, bei der Schlägereien ungefähr 1/3 des Spiels ausmachen. Battletoads hat eine gehaltvolle Kampagne, die aus 4 Akten mit insgesamt 25 Teilen besteht. Diese Teile brachen wie folgt aus: 6 Kämpfen-Missionen, 7 zufällige und unterschiedliche Minispiele, 4 Top-Down-Shooter, 4 Plattform-Levels und 2 kämpferische Bosskämpfe. 

Der beste von all diesen Modi sind die Schlägereien. Battletoads versucht, seine eigene Identität zu etablieren, was bedeutet, dass Old-School-Brawler-Fans nichts im Stile von Streets of Rage erwarten sollten. Es gibt keine Grapples und das Erreichen von Combos basiert nicht auf Jonglieren oder dem Versuch, Treffer innerhalb kurzer Zeit zu verketten. Stattdessen basiert der Identitätsunterschied von Battletoad auf der Verteidigung und der Fähigkeit, jeden Battletoad im Handumdrehen zu markieren. Sie verwenden Ihren rechten Auslöser, um auszuweichen, wobei das Ausweichen eine schnelle Bewegung ist, die viel Boden bedeckt. Ich konnte mich schnell von einer Seite der Arena zur anderen steigern. Auf diese Weise können sich Kämpfe schnell bewegen und wenn Sie schnell ausweichen, können Sie Combos am Laufen halten, bis Sie getroffen werden. Manchmal benutzte ich meine schnelleren Kröten, um Feinde in Position zu bringen und dann in die schweren zu fallen, um sie zu beschädigen. Andere Aspekte, die es einzigartig machen, sind die Fähigkeit der Kröten, ihre Zungen zu verwenden, um Gegner zu sich zu ziehen oder Spuckbälle zu verwenden, um Feinde einzufrieren. Insgesamt fand ich die Treffererkennung konsistent. Am Ende des Spiels ist der enttäuschendste Aspekt der Schlägerei, dass es nicht mehr davon gab.

Der überraschendste Aspekt des Gameplays von Battletoads war, wie schnell ich im Spiel vorankommen konnte. Während die Originale für ihren notorischen Schwierigkeitsgrad bekannt waren, hat mich die Standardschwierigkeit dieser Version nie zu lange an einem Ort verblüfft. Die meisten Spieler sollten mit den Standardeinstellungen des Spiels nicht überfordert werden. Es gibt 3 Schwierigkeitsstufen für Spieler, die die Herausforderung erhöhen oder senken möchten.

Battletoads auffälligstes Versäumnis ist das Fehlen von Online-Koop. Diese Funktion ist fast unerlässlich, insbesondere in einer Zeit, in der sich die Leute sozial distanzieren, und es ist schwer, einem von Microsoft veröffentlichten Spiel dafür einen Pass zu geben. Da Game Pass sofort ein integriertes Publikum bietet, kann ich mir nur vorstellen, wie viel Spaß es gemacht hätte, ein paar Kumpels zu schnappen und gemeinsam Combos auszuarbeiten. Dies ist ein Spiel mit starkem Koop-Potenzial und hoffentlich wird Microsoft es auch in Zukunft mit einem Online-Patch unterstützen.

Zu den weiteren Nachteilen des Gameplays gehörten die meisten Puzzle-Plattform-Level, die sich uninspiriert und langweilig anfühlten. Auch bei den abwechslungsreichen Minispielen gab es einige Inkonsistenzen. Während einige von ihnen kreative Palettenreiniger waren, hätten andere auf der Bearbeitungsfläche bleiben sollen.

Eine Summe, die größer ist als ihre Teile

Wenn alles gesagt und getan ist, wird Battletoads keine Auszeichnungen für das Schreiben gewinnen, keine neue Messlatte für ein einzelnes Genre setzen und keines ihrer Minispiele sollte in vollwertige Spiele ausgegliedert werden. Dennoch hat Dlala hier etwas Lustiges geschaffen, mich beschäftigt und eine gute Menge an Inhalten angeboten, ohne den Empfang zu übertreiben. Dies ist eine gute Leistung für ein neues Studio und ich freue mich darauf zu sehen, was sie in Zukunft tun können. In diesen unruhigen Zeiten, in denen wir leben, begrüße ich ein Spiel, das nur dazu da ist, hell, übertrieben und lustig zu sein. Battletoads ist vielleicht nicht der beste Retro-Reboot in diesem Jahr, aber es ist trotzdem eine gute Zeit. 

Der Review-Code für BattleToads wurde XboxEra von Microsoft zur Verfügung gestellt.

Bewertet amXbox One
Verfügbar aufXbox One, Xbox Series X|S, Windows-PC
Release DateAugust 20th, 2020
Entwickler:in / UnternehmenDlala Studios
PublisherXbox Games Studios, Rare Ltd
bewertetPEGI 7

Kampfkröten

£
7.5

Gesamtwertung

7.5 / 10

Vorteile

  • Abwechslungsreiche hochwertige Animationen
  • Vielzahl von Modi
  • Reaktionsschnelle und intuitive Brawler-Steuerung
  • Hohe Produktionswerte
  • Viel Inhalt für dieses Genre

Nachteile

  • Nutzt IP nicht gut oder bietet viel Fan-Service
  • Inkonsistenter Schreibstil und Humor
  • Plattform-Levels einfallslos
  • Keine Online-Koop

Verwandte Artikel

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Überprüfen Sie auch
Menu
Nach oben-Taste