SpielpassNews

PUBG wird bald plattformübergreifend spielen

Während der Inside Xbox hat PUBG Corp. angekündigt, das Battle-Royale-Spiel um Cross-Play zu erweitern. Dies wurde zusammen mit Staffel 4 des Spiels bekannt gegeben.

PUBG – Staffel 4

Am 27. August können Spieler auf Xbox One die Änderungen im Spiel mit Season 4 spielen. Mit der neuen Season können die Spieler die aktualisierte Version von Erangel spielen, die neuen Balancing-Änderungen ausprobieren und auf der ganzen Karte nach Überraschungen Ausschau halten. Ab Staffel 4 erhalten Konsolenspieler Inhalte schneller als zuvor. Jetzt werden alle Inhalte, die für die PC-Version des Spiels kommen, innerhalb einer Woche auf die Konsolenversionen kommen.

Cross-Play

Ende September kann eine ausgewählte Gruppe von Spielern Cross-Play auf dem PUBG Public Test Server testen. Anfang Oktober soll es für alle live gehen.

Und denken Sie daran, PUBG ist im Xbox Game Pass für Konsolen verfügbar.

Pieter "SuikerBrut" Jasper

29-jähriger Spieler, der mit Commander Keen und Jazz Jackrabbit aufgewachsen ist. Ein PC-Spieler. (Entschuldigung, nicht Entschuldigung). Holländisch, aber eigentlich Friesisch. Liebt Age of Empires, Sea of ​​Thieves und wünscht sich eine neue Viva Piñata.

Verwandte Artikel

Hinterlasse uns einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben-Taste